www.sporty-springers.de News Rasse Agility Obedience Meine Hunde Zucht Fotogalerie Links / Kontakt

Unser F-Wurf geboren am 30.07.2009



von Calvdale Car Chase und Sporty Springers Agility Jump for Joy

 

Rüde 1 - Sporty Springers Firestarter

Besitzer: Jürgen Kanzler

 

Hündin 2 - Sporty Springers Fairy Tale

Besitzer: Petra Iske

 

Rüde 3 - Sporty Springers Fraser

Besitzer: Monika Morlak

 

Hündin 4 - Sporty Springers Feel Free

Besitzer: Andrea May

 

Rüde 5 - Sporty Springers Firefox

Besitzer: Jürgen Koppenberg

 

Rüde 6 - Sporty Springers Fireworx by Laurin

Besitzer: Birgit Funk

 

Rüde 7 - Sporty Springers Firebird

Besitzer: Katja Müller

 

Hündin 8 - Sporty Springers Flirty Flake

Besitzer: Andrea Schulz

 

Rüde

Calvdale Car Chase

Gesundheitsstatus:
Augen: Frei von Krankheiten (getestet im Juni 07)
Gonioskopie : ohne Befund
PRA cord1: de (beide Eltern frei getestet)
Fucosidose: de
HD: A

Ausbildungseigenschaften:
Chase ist eifrig in der Suche und apportiert sehr gern. Allerdings wurde er bisher nicht zu einer Prüfung vorgestellt sondern die Arbeit bleibt ein Hobby.

Zuchtschauen:
in Schweden: Diverse best-Puppy Platzierungen und Jugendklassesieger mit CK

Verwandschaft/Nachzucht:
Chase ist zum jetzigen Zeitpunkt Vater von drei Würfen. (Norwegen, Finnland, Schweden)
Bisher sind seine Nachkommen noch nicht im röntgenfähigen Alter. Auf Ausstellungen zeigte sich bisher sein Sohn Kahill´s Black Nightshade erfolreich im Ring mit BIS puppy in Norwegen. Seine Tochter Kahill´s White Orchid to Streamside zeigte bereits im Welpenalter hervorragende Apportanlagen.

Sonstiges:
Chase ist ein junger Rüde ohne Machoallüren und Rüdengehabe. Er ist sehr menschenbezogen, kontaktfreudig und ein großer Schmuser. Zu anderen Hunden ist er freundlich.Chase ist ein guter Spielkamerad für die Welpen unabhängig davon ob es seine eigenen Nachkommen sind oder nicht. Sein Lieblingsplatz ist auf dem Sofa in Frauchens Kniebeuge. In seiner Ahnentafel finden sich viele Parallelen zu meiner liebenswerten Undis und ich gehe davon aus, dass diese Parallelen auch die Persönlichkeit betreffen.

Hündin

Sporty Springers Agility Jump For Joy

Gesundheitsstatus:
Augen: Frei von Krankheiten (getestet im Okt 06)
PRA cord1: Träger
Fucosidose: frei
HD: A

Arbeitseigenschaften:
Begleithundprüfung: Vorzüglich Tagessieger
Obedience Beginner: Vorzüglich 1.Platz
Obedience I:Vorzüglich 3.Platz
Obedience II: SG diverse Platzierungen
Agility Klasse 1 diverse Platzierungen

Zuchtschauen: V, ZTB

Verwandschaft:

Joys Vater Olli ist deutscher Showchampion, der auch als Deckrüde mit Championnachwuchs seine Qualitäten bewiesen hat. Er wurde aus Schweden importiert. Ihre Mutter Nova hat sich vor allen Dingen im Agility hervorgetan. Diverse Siege und Platzierungen in den Stufen A1-2 und J1-2 hat sie im Laufe ihrer Karriere mit ihrer Schnelligkeit, Wendigkeit und absolutem Willen eingefahren. Nova war der erste Springer in Deutschland der die Obedience Klasse III erreichte und in dieser Königsklasse erfolgreich geführt wurde. Von Joys fünf Geschwistern werden vier im Hundesport geführt. Am erfolgreichsten ihr Bruder Anubis der mittlerweile im Bereich Agility nach diversen Platzierungen in A3 geführt wird und im Bereich Obedience konstant gute bis vorzügliche Leistungen in der Klasse OIII zeigt. Höhe- punkte seiner Obediencekarriere sind die Landesmeistertitel in den Jahren 2006 und 2007 sowie die Teilnahme an der EM-Qualifikation und der Bundessiegerprüfung 2007.

Nachkommen:

Joy ist die Mutter unseres B-Wurfes. Sie hat ihren Beutetrieb an alle ihre Nachkommen weitergegeben. Zwei ihrer Kinder haben im Alter von 15 Monaten die BH bestanden. Diese zwei starteten auch bereits im Agility. Ihre Tochter Gwynn erreichte im zarten Alter von 18 Monaten die Qualifikation zum Start in der Obedienceklasse II. Barani und Fine wurden auf Zuchtschauen vorgestellt, jeweils mit dem Ergebnis V2 Res J-CAC. Von sieben der acht Welpen liegen uns die HD Ergebnisse vor: 5XA, 1XB, 1XC. Vier Welpen sind bereits auf PRA/Katarakt untersucht und frei. Ihre Tochter Fine ist gengetestet auf PRA cord1 und frei von dieser Mutation.

Copyright Yvonne Keeve Letzte Änderung:22.07.2010