www.sporty-springers.de News Rasse Sport Wir, Über uns Meine Hunde Zucht Fotogalerie Links / Kontakt

News Archiv

aktuelles Welpentagebuch

Sporty Springers Räubertochter (Ylvi) erwartet Welpen im

Kennel Foundry´s

Anfang Januar kommt der A-Wurf zur Welt


08.12.2019

R-aubzug

Zwei R-äuber waren am Samstag unterwegs. SS Remmidemmi (Marley- Foto) erhielt bei der nationalen Schau in Kassel in der Zwischenklasse das V2 mit VDH CAC Res. Gerichtet hat Yvonne Jaussi aus der Schweiz.

SS Running Wild (Kira) hat ihr Ralley-Obedience1 Examen abgelegt. In Slowenien braucht man eine Lizenz-Prüfung bevor man auf Turnieren starten darf. Tadeja und Kira bestanden das Examen mit Glanz und 149/150 Punkten.
Auch Kira geht jetzt in die Welpenpause, und legt dann ab April 2020 im Ralley Obediencering los.

 



04.12.2019

spät dran

in diesem Jahr sind die Weihnachtswichtel etwas später mit dem Kalender fertig als gewohnt. Dafür ist der Kalender 2020 umso schöner geworden. 13 bebilderte DIN A 4Seiten für 8 € plus Porto und der Erlös geht wie immer an die Krambambuli Jagdhundhilfe.
Wer noch einen Kalender ergattern möchte, darf sich gerne bei mir melden.

 



03.12.2019

Foundry´s A-Wurf - Full House

Der gestrige Ultraschall bei Ylvi zeigte blitzfix sieben kleine Springerchen. Und wo sieben sind, können sich auch noch ein paar verstecken. ;-) Der Dezember mit seinen vielen Aktivitäten wird jetzt hoffentlich auch blitzfix vergehen. Anfang Januar gibt es dann endlich wieder Welpenquietschen im Haus.
Wir nehmen gerne noch Interessenten auf die Warteliste auf.
Mehr Informationen HIER

 



02.12.2019

Ralley-Obedience Debüt

Dass Kira (SS Running Wild) nicht nur hübsch ist, hat sie ja bereits mit der Begleithundprüfung bewiesen.
Seitdem trainieren Tadeja und Kira nun auch im Ralley-Obedience Bereich. Gestern fand ein inoffizielles RO-Event in Ljubljana statt, und das Team erreichte einen tollen dritten Platz von 22 Teilnehmern.

Happy Birthday, I-nsider

Auch der I-Wurf gehört ab heute offiziel zu den Veteranen.
Alles Gute an Sunny, Tilda, Ilka, Frida, Anton und Lennox hinter der Regenbogenbrücke!



28.11.2019

alle S-nuggles durch

Heute hatte als letzter S-nuggle SS Shed A Light (Spencer-Foto) seine DOK Augenuntersuchung mit Gonioskopie. Auch sein Ergebnis ist Grund zur Freude: Alles paletti!
Den ersten Krimi habe ich also durchgestanden, nun geht es weiter mit Teil zwei: HD Untersuchungen.

P.S.:

Im letzten Beitrag hätte ich die Galerie von H. Höfling verlinken können, in der es Bilder vom WT am letzten Samstag gibt.
Das hole ich nun nach. WT-Impressionen DORT




26.11.2019

der Reihe nach: erst die Arbeit

Am Samstag sind wir beim Workingtest der Landesgruppe Westfalen gestartet, es war ein schöner Tag mit spannenden Aufgaben. Die Aufgaben der Einsteigerklasse löste Ursel Milke mit Püppie (SS Out of Reach- Foto oben von H. Höfling) für beide ein Dummy-Debüt. Da leider in Novice nur ein Hund aus Brandenburg bestehen konnte wurden Püppie und Ursel mit ihrem Sieg in der Einsteigerklasse, bestes Team der Landesgruppe Westfalen und darf den Wanderpokal bis zum nächsten WT beherbergen. Heike Diron hatte den WT sehr gut organisiert und das schöne Wetter trug auch ein Schärflein zur guten Stimmung unter den Startern bei.
Da schmerzten dann auch Skadis und Almas Nullrunden nicht, die dazu führten, dass wir nicht bestehen konnten.

Jahresabschluss in Iserlohn

Einen erfolgreichen aber langen Sonntag hatten wir bei der SRA Iserlohn. Ein weiteres liebevoll organisiertes Event der LG Westfalen im Jagdspaniel Klub.
Die Stimmung war sehr gut, denn wir waren im Rudel. Es wurden Sporties gezeigt aus vier verschiedenen Würfen:

SS Supersonic Jugendklasse Rüden SG3
SS Trust Me (Foto C. Serges) Jugendklasse V1, J CACs, BJ
SS Steady On the Flush Jugendklasse V1, J CAC´s
SS Ra Ra Rasputin Gebrauchshundklasse V1, VDH CAC
BIS Gebrauchshund
SS Qaramba Offene Hündinnen SG3

Flush hat damit die Bedingungen für den Titel Dt J Ch Klub erfüllt.
Damit sind wir schon sehr zufrieden, aber darüber hinaus waren noch drei Sporties dort zur Augenuntersuchung:
SS Supersonic, SS Sweet Child O´Mine (beide mit Gonio) und SS Qaramba sind in allen Punkten frei.



21.11.2019

es geht sauber weiter

Gestern hatte SS Shortcut (Sam-Foto) seine Augenuntersuchung in Hannover. Zu meiner großen Freude ist auch er in allen Punkten frei. Auch die Gonioskopie wurde nicht vergessen.
Fünf von acht S-nuggles sind jetzt auf Augenkrankheiten untersucht. In genau einer Woche wird der Letzte im Bunde seine Untersuchung haben, dann ist zumindest was die Augen betrifft alles getan.



18.11.2019

spannender als der Tatort

sind die Wochen in denen die Nachzucht untersucht wird. Während Flush und Jasper (SS Smashing Pumpkins) nun ihren Röntgen-Rausch auskurieren ist bereits das DOK Augenuntersuchungsergebnis von Freya (SS Sleep Tight- Foto) eingetrudelt. Freyas Augen sind (inclusive Gonioskopie) in allen Punkten frei.
Für die ersten S-nuggles gilt es jetzt nur noch auf die HD-Auswertung zu warten, aber 50% des Wurfes hat alle Termine zeitnah noch vor sich. Ich komme aus dem Daumen drücken in der nächsten Zeit nicht heraus.




13.11.2019

lang, lang ist´s her

gestern vor 11 Jahren kam mein E-Wurf zur Welt.
Alles Gute und viele weitere schöne Jahre wünschen wir Mocca, Poldi und Oskar. Amber können wir nur noch hinter der Regenbogenbrücke grüßen.

und wieder zu früh

Vorgestern mußte Katja Müller ihren Falk (SS Firebird) gehen lassen. Anfang Oktober war er noch mit im Wanderurlaub gewesen und zeigte keine Anzeichen von Problemen.
Letztendlich war es wohl ein Milztumor, der noch entfernt wurde. Die OP konnte ihn leider nicht mehr retten.

Sporty Springers Firebird 30.07.09-11.11.19




12.11.2019

Immerhin

ist HeiHeis (SS Shield Maid- Foto von H. Martin) Gonioskopie Ergebnis besser als das ihrer Mutter im gleichen Alter, aber leider mit Grad 1 nicht ganz frei. Die gestrige DOK Untersuchung fand ausserdem eine zweifelhafte RD, ansonsten ist HeiHei aber frei in den weiteren 12 Punkten der Augenuntersuchung.

Augenschmaus

Zehn Minuten Zeit, Sonnenschein und eine motivierte Flush führten dazu, dass ich die ersten Bilder von "Fluse @work" in ihre Galerie sortieren konnte. Zu finden ab HIER



10.11.2019

selber schuld

Für ein SG2 in der Jugendklasse sind wir am Freitag nach Karlsruhe gefahren. Die Richterin ist am allerwenigsten Schuld an dem Resultat. Letztendlich ist es mein verschulden, dass ich Flush (Foto von Heute) nicht das nötige Ringtraining habe zukommen lassen. Sie war sehr unglücklich im Ring der Nationalen Ausstellung in der Messe Karlsruhe.
Was Skadi bekam ausser "herzlichen Glückwunsch" weiß ich leider nicht, denn ich bin sofort weiter gedüst zur

DOK Untersuchung

Flush ist derzeit in allen Punkten frei, auch die Gonioskopie war befundfrei. Ein riesiger Mühlstein ist mir von der Brust geplumpst.

Kira zuchttauglich

Auch SS Running Wild hat als fünftes R-äuberlein die Zuchtzulassung erhalten. Sie stellte sich gestern in Slovenien einem 5köpfigen Gremium und die Wurfpläne ihrer Besitzerin Tadeja werden konkreter.




05.11.2019

das Meer hinter dem Regenbogen

Ronjas Lieblingsort war immer das Meer und ich bin sicher, nachdem sie gestern die Regenbogenbrücke überschritten hat, hat dort ein endloser Strand auf sie gewartet.
Sie hatte ein wunderschönes langes Leben bei Frank und Antje, zuletzt durch Diabetes und zwei Schlaganfälle sehr holprig, aber sie hatte immer weiter Lebensfreude.
Auch wenn die älteren Hundschaften uns Zeit geben uns an den Gedanken zu gewöhnen, dass sie einmal nicht mehr Teil unseres Alltags sein werden, ist der Abschied doch sehr schmerzhaft.

Sporty Springers Be Quick 27.12.05-04.11.19



04.11.2019

Freudenhüpf

Als erstes S-nugglechen war heute Jasper (SS Smashing Pumpkins -Foto C. Rückert) zur DOK Augenuntersuchung und Gonioskopie.
Zu meiner 1/8- Beruhigung ist bei Jasper diesbezüglich alles paletti.



03.11.2019

erfreulich easy...

...wurde heute Ylvi von Ludwig vom Belauer See (Gimli) gedeckt. Somit haben diese beiden hoffentlich den Grundstein gelegt für Florians eigenen Kennel "Foundry´s".
Mehr darüber erfährt man DORT

Dummy-Dinge

Sandra Kreibich ist heute mit ihren beiden Sporties eine BHV Dummyprüfung in Leipzig gestartet. SS Crazy Blizz (aka die Omi) bestand die Stufe 1, SS Houdindis Lightning bestand die Stufe 2. Gerichtet hat Kerstin Schulze.



01.11.2019

Startschuss

Die S-nuggles werden heute einjährig. Alles Gute wünschen wir Freya, Jule, HeiHei, Flush, Sonic, Spencer, Sam und Jasper (auf dem heutigen Bild von C. Rückert).
Wir hoffen, dass die nun folgenden HD- und Augenuntersuchungen gut ausfallen mögen. Bisher geben uns die S-nuggles keinen Grund zur Klage.

 

11.10.2019

DOK Check

SS Kickstart (Miles) war gestern erneut zur DOK Augenuntersuchung und Gonioskopie.
Auch sechsjährig ist Miles weiter frei von erblichen Augenerkrankungen.

 

08.10.2019

Endlich! Lünecup 2019

so lange schon träumte ich von einer Teilnahme am Lünecup Spaniel&Retriever Team WT.
Dieses Jahr haben wir es geschafft. Im Team mit einer Working Golden Hündin holte Skadi 91 Punkte Platz 13 und hat nun ihren ersten bestandenen Workingtest seit Aufstieg in die Noviceklasse. Natürlich war Skadi bei der ersten Aufgabe noch zu "heiß" und holte durch Einspringen statt der Markierung eine Null nach Hause. Ab der nächsten Aufgabe konnte sie aber schon wieder schön zuhören und so bin ich sehr zufrieden.
Auch Sandra Kreibich und SS Houdinis Lightning (Foto) waren wieder am Start beim Lünecup. Sie waren etwas erfolgreicher, holten 105 Punkte im Team, ebenfalls mit einer Null und kamen auf Platz 11.
Houdini hatte aber auch ein tüchtiges Aufwärmprogramm absolviert: er ist bereits am 3.10. bei einer BHV Dummyprüfung Stufe 1 gestartet und hat alle 5 Aufgaben erfüllt.

Währenddessen in der Heimat

startete Ursel Milke mit SS Out of Reach (Püppie) beim AHC Beckum in der Obedience Beginner Klasse und erreichte mit 237,5 Punkten SG einen 5ten Platz. Und nochmal Beginner :-( das SG reicht leider nicht.

 

30.09.2019

In Verzug

mit einigen schönen Nachrichten:
Die Fotos von der Spanielsausen Dummyprüfung habe ich HIER online gestellt. Das heutige NewsFoto von der Siegerehrung ist ebenso wie die Fotos @work aus der Kamera von Dirk Heuschkel.

C-Wurf Geburi

Unser Haus war am vergangenen Wochenende prall gefüllt mit Menschen, Hunden und Lachen. Darum erst jetzt der nachträgliche Geburtstagsgruß an meine C-chen die am Samstag 12 Jahre alt geworden sind. Camaro war zu seinem Geburtstag bei uns angereist und hat die Südener Agility-Gang mitgebracht. Ihm habe ich also schon gratuliert nun noch liebe Grüße an: Kiwi, Crazy, Cobain, Coffee, Cougar und Calle (hinter der Regenbogenbrücke). Mit dem C-Wurf sind viele langlebige Freundschaften entstanden.

Kira in Kroatien -mal wieder

Heute kann ich wieder berichten, dass SS Running Wild in Kroatien gezeigt wurde und mit V1 CAC und BOS endete. Tadeja handelte sie unter dem Richter Darko Martinovic.


23.09.2019

Spanielsause 2019

Die Jagdspaniel Klub Landesgruppe Berlin-Brandenburg lud am vergangenen Wochenende zu einem Work&Show Event. Am Samstag fand eine kleine aber feine SRA statt und wir schickten fünf Hunde ins Rennen:
SS Steady On The Flush V1 Jugend CACs BJ
SS Räubertochter (Ylvi) V2 Zwischenklasse VDH CAC Res
SS Nangilima (Skadi) V1 Championklasse Klub CAC Res
Alma V1 offene Klasse VDH CAC
SS Remmidemmi (Marley Foto mit Carolin Richter) V1 CACs BOS
Nicht nur dank der Hunde-Yoga Vorführung in der Mittagspause war es eine sehr entspannte Ausstellung. Die liebevolle Organisation und Durchführung und die freundliche Richterin liessen keine Wünsche offen, und es war nicht nur wegen der geringen Meldezahl, sondern einfach wegen des allgemeinen Umgangstons sehr familiär. Wir kommen trotz der Anreisestrecke sehr gerne wieder, allerdings nehmen wir diese nur in Kauf, weil wir am Sonntag noch ein zweites Event geboten bekommen:



Spanielsause Teil 2- die Sausentrophäe

Spaniel Dummyprüfungen oder Workingtests in erreichbarer
Nähe sind rar gesät und so fuhren wir doch gern zur APD/S nach Berlin mit dem zusätzlichen Trophäen-Anreiz für die Kombinationswertung Work&Show.
Alle unsere Hunde würden, vor die Wahl gestellt, immer die Dummyarbeit dem Showring vorziehen und so machten wir unseren Hündinnen gerne die Freude am Sonntag zur Entschädigung für den Schautag noch Dummys zu jagen.
Die Berlin-Brandenburger hatten ein schönes Gelände für uns, und auch an diesem Tag war alles sehr entspannt und familiär. Es war ein perfekter Tag für Ylvis Prüfungsdebüt mit Florian und ich bin sehr stolz auf ihr Ergebnis 68/80 SG und Platz 2. In der Kombiwertung erreichte sie damit 7 Punkte.
Alma startete zum zweiten Mal in Novice und auch sie kam souverän mit Florian durch die Aufgaben. Zur letzten Prüfung konnten sie sich noch steigern, und was bei der APDS in Siegen noch die Nullrunde für das Team war- das Doppelmark- hätte gestern nicht besser gezeigt werden können- satte 20 hier für Alma und Florian. Insgesamt waren es dann 81/100 G Platz 4 und 7 Punkte Kombi. Tja und wie auf dem Foto zu sehen, ging die Sausentrophäe in Skadis Gepäck zu uns nach Westfalen. Skadi war super führig und flott wie gewohnt- es passte mal alles und so erhielt sie 92/100 SG und Platz 2. Das waren dann 8 Punkte in der Kombiwertung und damit der Sausen-Sieg.



16.09.2019

Pippa in Westheim

Susanna Reith zeigte ihre Pippa (SS Qandis auf dem Foto rechts) und deren Tochter bei der SRA in Westheim. Pippa bekam in der offenen Klasse ein V2 mit VDH CAC Res. Ihre Tochter "Sanna´s Amyrah of Qandis" wurde Rassebeste der Jüngstenklasse.
Susanna ist zurecht stolz auf ihre Beiden.



09.09.2019

ins kalte Wasser

...traute sich gestern Carolin Richter mit ihrem Marley (SS Remmidemmi -Foto).
Für ihr Ausstellungsdebüt hatten sie sich die SRA Neukirchen ausgesucht. Obwohl sie viel trainiert haben, ist der Ernstfall dann doch sehr aufregend für beide gewesen. Umso mehr freut es mich, dass Marley ein V2 mit VDH CAC Res erhielt und dass Carolin Freude hatte an ihrem Ausstellungstag mit Marley. Ich höre, dass sie nett aufgenommen wurde von den "alten Hasen" und in guter Gesellschaft macht das Ausstellen dann ja doch auch Spaß.

sechs Jahre Lippetal

Heute hat der K-Wurf Geburtstag. Die kleinen K-rümelchen sind der erste Sporties Wurf mit Geburtsort Lippetal.
Alles Gute zum Wiegenfeste an: Kayo, Kamie, Kayden, Django, Katja, Miles, Silas und Kiro.



02.09.2019

kleiner Urlaub Alsfeld

Wir waren zur SRA und Klubschau in Alsfeld.
Am Samstag lösten Sandra Kreibich und SS Houdinis Lightning die kniffligen Aufgaben im Dummy WT der Noviceklasse. Die beiden waren so gut unterwegs, dass sie mit sehr gutem Ergebnis die Klasse gewinnen konnten.
Bei der SRA am Samstag zeigten wir unsere Hunde dem Richter Herrn Studenik. Skadi wurde beste Hündin, Alma erhielt das Reserve Klub CAC und hat damit alle erforderlichen Anwartschaften für die beiden deutschen Championtitel zusammen. Flush und Ylvi erhielten jeweils SG. SS Ra Ra Rasputin (Casper- Foto) bekam V1 mit VDH CAC in der Gebrauchshundklasse und später das Klub CAC Res. Ausserdem konnte er den Wettbewerb um den besten Gebrauchshund der Schau für sich gewinnen.
Für Casper wiederholte sich der Vorgang bei der Klubschau, allerdings ohne das Reserve Club CAC. Ansonsten sahen unsere Ergebnisse bei dem Richter M. Marques etwas anders aus. Skadi V3 in der Championklasse, Alma V1 mit VDH CAC in der offenen Klasse, Ylvi V2 in der Zwischenklasse und Flush erhielt das V2 mit Res J-CACs. Ausserdem wurde SS Trust Me zum ersten Mal in der Jüngstenklasse gezeigt und bekam ein vv1 und SS Crazy Blizz durfte einmal mehr als älteste Teilnehmerin bei den Veteraninnen laufen und erhielt ein V4.
Mit sovielen Sporties an einer Schau zeigten wir wieder eine Zuchtgruppe bestehend aus 5 Hunden. Konkurrenzlos nahmen wir zum dritten Mal in Folge den Preis für die beste Zuchtgruppe mit nach Hause.



29.08.2019

Geburtstagsgruß

Fames letzter Wurf hatte gestern Geburtstag. Die O-nneas sind jetzt drei Jahre alt.
Wir gratulieren Püppie (Foto), Tilda, Sky, Oki, Ole, Pelle und Lia ganz herzlich. Bleibt weiter fit und fröhlich.



19.08.2019

we are family 2019

Auch in diesem Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen ein Kenneltreffen zu organisieren. Es ist einfach immer zu schön die Jungspunde wiederzusehen.
Nicht nur die "Welpen" aus dem vergangenen/aktuellen Jahr sondern auch einige Wiederholungstäter sind dabei.
Für die "Neuen" ist es eine schöne Erfahrung die Geschwister ihrer Hunde und die dazugehörigen Zweibeiner kennen zu lernen und der harte Kern mit den erwachsenen Hunden geniesst einfach den schönen Anblick so vieler Springer im Freilauf.
Wir hatten zwar Pech mit dem Wetter, sind aber trotz allem auf unsere Kosten gekommen. Nachdem wir kurzerhand die Location verlegt haben, als die Wetterapps den lang ersehnten Regen vorhersagten, gab es zumindest immer mal wieder die Möglichkeit Hund und Mensch im Vereinsheim zu trocknen. Das wäre hier bei uns so nicht möglich gewesen.
Unser ältester Gast war Coffee (SS Coffee&Cream) und der Jüngste Fiete (SS Topper).
Von insgesamt 28 anwesenden Springern haben 23 am Hunderennen teilgenommen und Vitus hat sie alle abgehängt.
Impressionen von unserer Regenschlacht gibt es in Heinz Höflings Galerie HIER.

In Trauer

Gestern musste leider SS Energía (Amber) ihre letzte Reise antreten. Natalies Nachricht traf mich völlig unerwartet und mir gingen noch viele Amber-Erlebnisse durch den Kopf.
Was war ich stolz auf Natalies und Ambers Erfolge im Schau-Ring. So viele Titel (Tagestitel und auch bedeutende wie den C.I.E.) haben die Beiden geholt- gekrönt haben sie ihre beste Saison mit dem "Show-ESS des Jahres 2010". Lang, lang ist´s her. Nicht vorher und nicht nachher wurde je ein Sportie wieder "Springer des Jahres".

Farewell, Amber! Sporty Springers Energía 12.11.08-18.8.19


 

31.07.2019

knapp nachträglich zum Runden

In diesem Jahr feierte der F-Wurf den runden 10 Jahres- Geburtstag gestern. Wir gratulieren Jamie (Foto), Emma, Lotta, Flake, Fire, Falk und Pommes. Traurig grüßen wir Laurin hinter der Regenbogenbrücke.

 

29.07.2019

Pelle startet durch

Corinna Seiler und ihr Pelle (SS Ol`Man River) sind gestern bei der Dummyprüfung (APD/S) in Heltersberg an den Start gegangen. Von Ferne durfte ich wieder Daumen drücken und es hat geholfen: mit 65 Punkten kam das Team auf Platz 2 von 4 Startern der Einsteigerklasse.
Gerichtet hat die Prüfung Cordula Wojahn-Willascheck und es wurde die Wasseraufgabe durchgeprüft.
Ich hoffe noch auf einen ausführlichen Bericht von Corinna.

 

22.07.2019

Im Un-Ruhestand

SS Dallas Desperado wird, seit dem er in der Veteranenklasse ist, deutlich mehr ausgestellt als in den acht Jahren zuvor. Damals hatte er einfach andere wichtige Hobbys.
Auch mit seinen jetzigen 11 Jahren beweist er immer wieder gern, dass er längst nicht zum alten Eisen gehört.
Am vergangenen Wochenende zeigte seine Besitzerin Heidi Krüper ihn am Klubschauwochenende des SCD in Soltau.
Am Freitag wurde er mit V1 Veteranen CAC bewertet, liess aber der Veteranendame den Vortritt beim Wettbewerb "Rassebester Veteran". Am Samstag hatte Dallas Ruhetag, aber am Sonntag trumpfte er auf: er wurde da anlässlich der Clubschau BOB-Veteran und damit "Veteranenclubsieger".
Einfach nur toll, liebe Heidi!
Das Foto von Dallas hat C. Cordes gemacht.

 

18.07.2019

Happy Wurftag nachträglich

Gestern vor neun Jahren kam der G-Wurf zur Welt. Leider sind es heute nach Googles frühem Tod nur noch 9 kleine Ne-G-erlein.
Wir gratulieren Vivo (Foto@work), Filou, Cooper, Eddie, Helo, Joker, Käthe, Finja und Lovis zum Wiegenfeste.

 

15.07.2019

mehr als genug

Nicht nur wir waren fleissig am Wochenende, auch Kira (SS Running Wild) und Tadeja haben einiges geleistet. Am Freitag und am Sonntag wurde Kira in Ungarn ausgestellt und erhielt jeweils die CACIBs mit Freitag BOB und Sonntag BOS.
Am Samstag machten sie einen Abstecher nach Österreich (Oberwart) und Kira erhielt dort das CACIB res und das österreichische CACA für das V1 in der Zwischenklasse.
Ich bin gespannt wie lange Tadeja sich nun auf ihren Lorbeeren ausruht, ob sie das gesamte Wartejahr aushalten wird?


 

13.07.2019

U-eberraschung

Die Pause war eine kurze Pause. Skadi wurde heute wie geplant von Jeppe gedeckt, und so hoffen wir auf den U-Wurf in schwarz-weiß und braun-weiß ab Mitte September.
Mehr Infos über die Eltern gibt es hier und ein Welpentagebuch wird sich bald füllen.


 

07.07.2019

Tilda vielseitig wie immer

SS In Sunrays (Tilda- Foto) und Steffi Gayk sind gestern und heute beim AgRo Cup des MHM e.V. gestartet. Gestern sammelten sie 84 Punkte im Rally Obedience Parcours und heute wurden sie im Agility zweitplatziert in der A0.

 

ein Teil von uns on Tour

Gestern machte ich mich mit den drei Jüngsten auf den Weg nach Hannover zur CACIB. Wir haben unser Ziel knapp verfehlt aber ich bin mit den Ergebnissen von Alma (V2 von 3 in offene Klasse), Ylvi ( SS Räubertochter V4 von 5 in Jugend) und Debütantin Flush (SS Steady On The Flush vv1 Jüngstenklasse) einverstanden.

 


 

04.07.2019

früher war alles besser ;-)

Vor kurzem dachte man noch, eine einzige Gonioskopie würde für´s Leben reichen. Heute weiß man es besser, der Goniobefund kann sich ändern, so auch bei Skadi.
Bei der gestrigen DOK Augenuntersuchung war sie zwar weiterhin PRA und Katarakt frei, jedoch änderte sich der Gonioskopiebefund von frei zu Grad 1.
Nichtsdestotrotz träumen wir vom U-Wurf mit Skadi in nicht allzu ferner Zukunft.


 

01.07.2019

raus in die Hitze

Gestern traten vier R-äuber in Siegen bei der Zuchttauglichkeitsveranstaltung an. SS Ratzfatz (Scotty), SS Ra RA Rasputin (Casper), SS Rama Lama (Lemmy) und unsere Ylvi wurden von den Richterinnen C. Lohmann und S. Wapniewski gründlich angeschaut und für zuchttauglich befunden.
Für uns war es die erste Veranstaltung mit unserer Tochter, und es ging erstaunlich gut.

Kira Nachtrag

Bereits am 22.6. wurde SS Running Wild bei der internationalen Schau in Bled wieder beste Hündin mit CACIB.

 

21.06.2019

Viel Glück und viel Segen auf all euren Wegen...

Heute gratulieren wir den Q-ueridos zum 2-jährigen. Alles Gute wünschen wir Sammy, Quino (Foto), Quill, Pepper, Paul, Lily, Joy, Qara, Poppy, Charlotte und Pippa.
Pippa hat am 15.03. diesen Jahres die Q-Wurf-Mama Sally zur 10- fachen Oma gemacht.
Pippas Besitzerin Susanna Reith hat ebenfalls ein schönes Tagebuch über die Entwicklung ihrer A-Wurf-Welpen online.
Zwei kleine Rüden aus diesem Wurf suchen noch die passenden Menschen.
Die Kennel-Seite von Sanna´s ...of Qandis findet sich HIER

 

17.06.2019

RO-Landessiegerprüfung

Brandenburg ist heiss, sehr heiss und trotz der Temperaturen lief die Sport-Omi Crazy in guter Form durch den Rally Obedience Parcours der Landessiegerprüfung des SGSV. 62 Punkte in der Klasse drei erschwitzte sich Frauchen Sandra Kreibich und damit kam das Team mit der fast 12 jährigen Hündin auf Platz 9.

Beauty&Brain

SS Running Wild hat neben den Ausstellungen einige weitere Hobbys. Sie legte als erster R-äuber am 14.6. in Ribnica mit ihrem Frauchen Tadeja Nosan die BH ab.
Hut ab!

Abschied für immer

SS Black Gwynniver ist gestern Abend den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten. Sie folgt damit ihrer Schwester Loulou die als erste des B-Wurfes ging.
Ich bin sicher "Gwynz-Vinz" wird dort nun ewig über die weiten Wiesen jagen und ihre Freiheit in vollen Zügen geniessen.
Für uns Zweibeiner ist einfach jedes Spanielleben viel zu kurz.
Gwynn 27.12.2005-16.06.19

 

11.06.2019

CACIB-Jäger

Auf der Jagd nach den Anwartschaften für den internationalen Show-Champion-Titel hat es Tadeja und ihre SS Running Wild (Kira) nach Umag (Kroatien) verschlagen. Das Schaugelände lag direkt am Meer, und so wurde Kira für das Erreichen von CAC und CACIB sowie des BOS mit einer ausgiebigen Schwimmrunde im Meer belohnt.

 

02.06.2019

...wenn ein Plan funktioniert

Die Taktik von Ulrike Simon und Beatrice Schneeberger (Foto mit Camaro links und Monet) ist voll aufgegangen. Bereits am Freitag sorgte ein A2-Sicherheitslauf mit angezogener Handbremse bei Monet für einen fehlerfreien Durchgang und zusammen mit dem vorzüglichen Jumping zum Klassenerhalt. Das Video vom A-lauf sah aus, als wären Monet und Trix ein eingespieltes Team. Die beiden hatten viel Spaß zusammen, und wenn dann auch noch die Leistung stimmt freut es doppelt.

Schleifchenjäger

Am Samstag startete Sandra Kreibich beim Rally Obedience Turnier des HSV Guben in Klasse 3 mit Crazy und Houdini. Beide erreichten ein V: Crazy mit 95 Punkten und Houdini mit 94 Punkten. Crazy kam damit auf Platz 3 dicht gefolgt von ihrem Sohn auf Platz 4. Diese Leistung ist auch eine erneute Qualifikation für die RO-Verbandsmeisterschaft.

Verschwitzt

habe ich den D-Wurf Geburtstag. Am 27.05. wurden Dallas und Ivy 11 Jahre alt. Nachträglich alles Gute euch Beiden!

 

20.05.2019

ein Jockey

Der Plan lautet A2- Klassenerhalt für Monet (SS Jam with Moses -Foto), dazu reicht ein V5 in einem offiziellen A2 Lauf bis zum Sommer. Ulrike Simon hat dazu Beatrice Schneeberger engagiert um Mo sicher durch einige Turniere zu führen. Trix fehlt es sicher derzeit an Training und trotzdem konnte sie Samstag mit Monet einen zweiten Platz im Jumping 2 einfahren. Beim KV Säli Olten blieben sie im Jumping ihrem Team-Debüt fehlerfrei.

selbstgemacht

Ebenfalls am Samstag legte SS Qaramba (Qara) mit ihrem Frauchen Kirsten Schön bei den Hundesportfreunden Greffen die Begleithundprüfung ab. Gerichtet hat die Prüfung Andreas Hess und laut Kirsten war die Leistung "nicht perfekt aber schon ganz gut". Ich freue mich sehr, dass das Team nun berechtigt ist auf Agilityturnieren zu starten

 

15.05.2019

nicht brandneu diese Neuigkeiten aber einzigartig

Bereits am 07.05.19 durften wir unsere Tochter Elina Mathilda in dieser Welt begrüßen.
Auch die Hunde haben sie wohlwollend empfangen. Fame hat von Anfang an Herzchen in den Augen. Grundsätzlich sind Zuhause aber alle sehr entspannt mit der Ankunft des neuen Erdenbürgers umgegangen. Bei dem (sehr seltenen) Babyweinen sind hier die Vierbeiner doch mit alarmiert.

 

01.05.2019

DROC- deutsches Rally Obedience Championat

Sandra Kreibich war mit ihren vielseitigen Sporties Crazy (Foto links) und Houdini (rechts) am vergangenen Wochenende Teilnehmer beim DROC in Harthausen bei Speyer. Trotz Trainingsdefiziten qualifizierten sich beide Hunde in der letzten Saison für einen Startplatz in Klasse 3. Crazy und Houdini konnten mit einem Punktestand von 64/100 bzw 65/100 am Sonntag bestehen.

Happy H-üpfer-Tag

Dem H-Wurf kann ich heute zum Veteranengeburtstag gratulieren. Fame, Houdini, Henry, Emil, Feldmann, Birk, Renfield und Fivel werden acht Jahre alt. Die H-üpfer Eltern Crazy und Dallas sind mit 12 bzw 11 Jahren Lebensalter noch topfit. Wir hoffen, dass Sie das an ihre gemeinsamen Kinder weitergegeben haben.

Alles Gute zum Geburtstag, ihr H-üpfer!


 

26.04.2019

A-Wurf vereint

Am 23.04. folgte SS Agility Queen Amy ihren Geschwistern über die Regenbogenbrücke. Sie wollte wohl unbedingt noch 16 Jahre alt werden, bevor sie diese Welt verlassen konnte.
Für ihr Frauchen Dana Schnabel ist die jetzige Zeit schwer, während für Amy jetzt sicher alles einfacher ist.
Nun übernimmt hier der B-Wurf den Staffelstab der Dienstältesten.

Ruhe in Frieden, Amy 11.04.2003 - 23.04.2019

 

22.04.2019

Dummysuche in Siegen

Bereits am Samstag startete die Dummyprüfung der LG Westfalen in Siegen. Als Richter eingeladen war Neil Varney aus Großbritannien. Sandra Kreibich konnte mit SS Crazy Blizz (Foto links) die Einsteigerklasse gewinnen und mit SS Houdinis Lightning landete sie auf Platz 2 der Novice. Florian und Alma hatten ihr Debut in Novice und konnten auf Anhieb bestehen.

Kira bei den Erwachsenen

Mit 15 Monaten Lebensalter ist SS Running Wild nun alt genug für die Zwischenklasse. Sie wurde gestern von Tadeja Nosan bei der CACIB Pohorje gezeigt, erhielt CAC und CACIB und wurde beste Hündin.

Frohe Eiertage

Ein wenig verspätet wünschen wir allen Lesern Frohe Ostern!



15.04.2019

Die Saison nimmt Fahrt auf

Von zwei Sportereignissen die gestern stattfanden kann ich heute berichten:

Lovis´Sprung auf Treppchen

Bei der gestrigen Obedienceprüfung des AHC Beckum ging Ursel Milke (Foto) mit zwei ihrer drei Sporties an den Start.
Püppie (SS Out of Reach) leistete sich im Beginner eine Null in dem sie beim Sitz aus der Bewegung ein Steh zeigte und erreichte darum ein SG mit 230 Punkten und Platz 3.
Lovis (SS Goldflame) quittierte Frauchens Trainingsfleiss mit einem runden schönen Lauf, so dass am Ende 270 Punkte V und Quali für OII auf dem Deckel standen. Mit diesen Punkten gewannen Ursel und Lovis die OI.


Sky BH check

Andrea May freut sich auf ihre erste Agilitysaison mit Sky (SS One White Stripe). Aber da stand ja noch die BH/VT davor.
Diese hat das Team gestern bei der SV- OG Holzminden-Altendorf aus dem Weg geräumt. Unter der LR I. Bröker bestand Sky ihre Begleithundprüfung.

14.04.2019

Kira did it again

Auf einer nationalen Schau für alle Jagdhundrassen gestern in Radgona erreichten Kira (SS Running Wild) und Tadeja Nosan erneut das BOB aus der Jugendklasse heraus. Beim Best in Show Junior Wettbewerb kam Kira auf Platz 3. Und das heutige Foto zeigt sie beim erneuten Gruppensieg der Gruppe 8.
Ich bin sehr beeindruckt.



11.04.2019

Happy Birthday, Sporty Springers

Heute vor 16 Jahren wurde unser A-Wurf geboren und damit der Startpunkt der Sporty Springers gesetzt.
Aus dem A-Wurf ist der letzte Mohikaner SS Agility Queen Amy weiterhin munter, das Rezept für ihr langes Leben hat sie bisher niemandem verraten. Wir denken heute an alle A-Chen und schicken Grüße hinter die Regenbogenbrücke.

 

07.04.2019

Kein Ende mit der Freude

Heute darf ich mich mit Corinna Seiler über ihren Pelle (Foto) freuen.
SS Ol´ Man River hat nämlich heute mit Frauchen seine Begleithundprüfung (BH/VT) bestanden. Das Team startete heute nervös bei der Prüfung des HSV Harthausen und gerichtet hat Petra Zepke.
Es ist immer eine Riesenerleichterung wenn diese erste Prüfung im Hundesport abgehakt ist.
Gratuliere, Corinna!

Nach einer Pause

durfte Kira (SS Running Wild) heute einmal wieder in den Schauring einer Nationalen Ausstellung in Slowenien, genauer gesagt bei der CAC Barje 2019.
Unter der österreichischen Richterin M.L. Doppelreiter wurde sie rassebester English Springer (BOB) und später in der Gruppe setzte sie sich gegen alle Konkurrenten der Gruppe 8 durch und kam ganz oben aufs Treppchen. Kiras erster Gruppensieg! Super gemacht, Tadeja

06.04.2019

Wer hätte das gedacht?

Ob das mal gut geht, ein Sporty in der Anlagenprüfung? Ich habe in der Ferne mitgezittert. Aber Casper (SS Ra Ra Rasputin) und seine Führerin Sabine Rufeger (Foto) haben es heute in der LG Niedersachsen wahr gemacht. Casper schreibt Geschichte für meinen Kennel, er ist der erste in einer Anlagenprüfung vorgestellte Sporty und besteht auf Anhieb. Ich freue mich.

und mehr Sportnews

SS Leonardo da Vinci durfte heute wieder mit Ulrike Simon durch den Agilityparcour fegen. Beim HS Fun Agility People belegte Vinci mit einem Fehler Platz 2 im A1 und mit zwei Fehlern Platz 3 im Jumping 1 mit der besten Laufzeit im Jumping 1 Starterfeld.

 

02.04.2019

Streusandbüchsencup 2019

Sandra Kreibich, Crazy und Houdini durften am Sonntag endlich wieder Dummys sammeln. Beim Streusandbüchsen Cup dem Workingtest der Landesgruppe Brandenburg startete SS Crazy Blizz in Einsteiger (aufgrund des Alters zurückgestuft) bestand die Aufgaben mit einer Null und kam damit auf Platz 4.
Ihr Sohn SS Houdinis Lightning konnte alle Aufgaben der Novice lösen und wurde mit der Wertnote SG Sieger in dieser Klasse. Gerichtet hat Ines Fuchs.
Da mußten wir dieses Jahr aber lange auf Sport-News warten.


 

28.03.2019

Noch einmal R-äuber Ergebnisse

Die zwei noch ausstehenden HD-Ergebnisse des R-Wurfes sind eingetrudelt. Wir freuen uns über:

SS Remmidemmi (Marley-Foto): B2
SS Ratzfatz (Scotty): B1

und Augenuntersuchungen von Henry und Django

SS Hurry Up (Henry) und SS Kiss Of Life (Django) waren heute erstmalig zur offiziellen Augenuntersuchung inclusive Gonioskopie.
Bei dem fast 8- jährigen Henry war sowohl die eigentliche Untersuchung als auch die Gonio befundfrei. Bei Django gab es einen mittelgradigen Goniobefund.

 

17.03.2019

Geburtstagsaufwasch

Drei Würfen kann ich kurz nacheinander zum Geburtstag gratulieren. Am 14.03. hat der M-Wurf Geburtstag und wurde dieses Jahr 4 Jahre alt. Alles Gute wünsche ich Schorsch, Lenny, Moon, May, Monte und Monty. Weiter ging es am Tag danach mit dem siebten Geburtstag des J-Wurfes. Alles Gute auch an Nike, Jarla, Karo, Juicy, Capper und Monet (auf dem heutigen Foto links).
Und heute feiert der erste Wurf von Fame, der L-Wurf seinen fünften Geburtstag. Da kann ich leider nur noch vier von fünfen gratulieren. Happy Birthday, Myla, Loriot, Belle und Vinci (heutiges Foto rechts). Wir denken noch an George hinter der Regenbogenbrücke.

 

11.03.2019

Sammelnews

Das fünfte R-äuber-HD-Ergebnis ist eingetroffen. Wir freuen uns mit Caspers Besitzern über eine B1 Hüfte bei SS Ra Ra Rasputin (Foto).

Gestern wurde Caspers Schwester Kira (SS Running Wild) in Graz ausgestellt. Sie erhielt V3 von 3 in der Jugendklasse Hündinnen.

Heute feiern wir Milos zweiten Geburtstag. Happy Birthday, SS Pitufo. Der Papa der T-urtles kam heute vor zwei Jahren via Kaiserschnitt auf die Welt und verlebte seine Welpenzeit bei uns als verwöhnter Einzelwelpe.

 

07.03.2019

Ein Großer ging- Laurin

Vor zwei Tagen erreichte mich die erschütternde und absolut unerwartete Nachricht vom Tod von SS Fireworx by Laurin.
Er hätte in diesem Sommer seinen zehnten Geburtstag feiern sollen, aber ein Pankreaskrebs verhinderte dies.
Bis kurz vor seinem Tod war er putzmunter, und ähnlich wie bei Undis, zeigte er kurz vor der niederschmetternden Diagnose "nur" eine Übelkeit und Fieber, so dass man nicht vom Schlimmsten ausgehen musste. Umso härter trifft es jetzt alle die Laurin gut kannten und vor allem sein Frauchen Birgit Funk.
An Laurins Entwicklung durfte ich auch lange teilhaben, sah ihn regelmässig auf Obedienceseminaren und Trainingstagen. Laurin hat im Obedience viel geleistet, zunächst im FCI Obedience bis Klasse 3 mit diversen Auftritten bei Meisterschaften und einigen Titeln in dem Bereich von Kreis- bis Landesmeister. Zuletzt sattlete er um auf UK Obedience und zeigte auf Wettkämpfen in den Niederlanden sehr schöne Leistungen.
Aber Titel hin oder her, sein größter Verdienst war, sein Frauchen jeden Tag glücklich zu machen mit seiner unverwechselbaren Art.
Wir hätten uns noch eine lange Senioren-Zeit für ihn gewünscht, aber es sollte nicht sein.


Sporty Springers Fireworx by Laurin
30.07.09-05.03.19



 

25.02.2019

Sammelsurium

Bereits am Freitag traf der erste Schwung HD-Ergebnisse bei mir ein. Wir freuen uns sehr über:

SS Räubertochter HD A1
SS Ravendark HD A1
SS Rama Lama HD B2

Die noch fehlenden drei Ergebnisse erwarte ich nicht vor Ende März.

Schön und gut

Bei der SRA in Giessen zeigten wir gestern Skadi, Ylvi und SS Qaramba.
Skadi erhielt in der Championklasse V1 und VDH CAC sowie später das Res Klub CAC.
Ylvi erhielt in der Jugendklasse ein V3 von 4, Qara in der Zwischenklasse ein V2 von 3 mit Res VDH CAC.
Es waren wirklich viele Springer angetreten, was mich sehr gefreut hat. Es gab mal Einiges zu sehen.

fast vollständig

Alle sieben R-äuberlein haben ihre Augenuntersuchungen (fast) hinter sich gebracht. Heute war als Letzter im Bunde SS Remmidemmi (Marley-Foto) auf dem DOK- Untersuchungstisch. Leider ist die Gonioskopie vergessen worden, die wird morgen nachgeholt. In allen anderen Befundpunkten ist Marley aber frei.


 

24.02.2019

erfreuliches Untersuchungsergebnis

Am Freitag war Scotty (SS Ratzfatz- Foto) zur offiziellen Augenuntersuchung.
Scotty ist derzeit frei von erblichen Augenerkrankungen.
Auch die Gonioskopie war befundfrei.
Bisher bin ich sehr zufrieden mit meinen R-äubern. Wir müssen jetzt noch dreimal Daumen drücken und dann können wir weiter auf Ergebnisse warten.


 

18.02.2019

zeigt her eure Senioren

SS Dallas Desperado wurde von Heidi Krüper am Samstag bei der SRA Moringen gezeigt. Dallas ist fast elf Jahre alt und hat immer noch Spaß am Präsentieren im Ring. Er bekam V2 und das Vet CAC res.
Ich freue mich sehr, dass er weiter fit ist und Heidi ihn in super Kondition hält.
Meine eigenen Dallas Töchter Fame und Skadi sind auch stolz auf ihren rüstigen Herrn Papa.
Vielen Dank dafür, Heidi!

 

09.02.2019

winzige T-urtles angelandet

Der T-Wurf wurde heute in den frühen Morgenstunden geboren. Es sind sechs Rüden und drei Hündinnen. Zwei der Rüden sind braun-weiß, alle anderen Welpen schwarz-weiß. Insgesamt sind drei Welpen leicht Loh gefärbt.
Das "winzig"ist wörtlich zu nehmen, das Durschnittsgewicht des Wurfes liegt deutlich unter 300g.
Wir schlafen uns nun ersteinmal aus, hoffen, dass sich alle Neune gut auf die neuen Lebensbedingungen einlassen können und werden wohl nicht vor Morgen einen Tagebucheintrag schaffen.

 

05.02.2019

Mehr gute News von Kira

Als 5tes R-äuberkind hatte SS Running Wild heute ihren Augenuntersuchungstermin.
Das Gepolter des Steins, der mir vom Herzen fiel, war bis Slowenien zu hören: Kira ist in allen Punkten frei. Auch die Gonioskopie wurde durchgeführt.
Nun kann man sich im slowenischen Kennel Larsman ganz in Ruhe nach passenden Rüden umsehen und Kiras ersten Wurf planen. Aber ein Jahr hat das sicher noch Zeit.

 

30.01.2019

ganz schön auf Trab

halten mich meine R-äuber derzeit. Heute früh war Kira (SS Running Wild- Foto) zum HD Röntgen in Zagreb. Das Ergebnis folgte auf dem Fuße: HD A
Jippie Jippie! Besser geht es nicht.

 

28.01.2019

three to go

Als vierter R-äuber war heute Lemmy (SS Rama Lama- Foto) zur DOK Augenuntersuchung.
Nach Resis Befund war meine Anspannung noch größer, aber Gott sei Dank unnötig. Lemmy ist derzeit frei von Augenerkrankungen, auch die Gonioskopie war befundfrei.

An dieser Stelle mal ein dickes "Daumen hoch!" für meine Räuberleinbesitzer jetzt, und alle anderen Sporties Besitzer die im Laufe der Jahre untersuchungswillig waren.

 

25.01.2019

Mittelprächtig

Weiter geht es mit den Augenuntersuchungsterminen der R-äuberlein.
Gestern war SS RA Ra Rasputin (Casper) auf dem Untersuchungstisch, und auch bei ihm sah alles super aus. Die Gonioskopie war ebenfalls befundfrei.
SS Ravendark (Resi- Foto) hatte heute früh ihren Termin, die eigentliche Untersuchung war befundfrei, aber die Gonioskopie zeigte leichte Veränderungen im rechten und mittelgradige Veränderungen im linken Auge.

 

21.01.2019

Erste!

Als erstes R-äuberlein liefert unsere Ylvi eine blitzsaubere Augenuntersuchung ab. Sie ist in allen Punkten befundfrei, auch in der Gonioskopie war nichts zu bemängeln.
Gerne darf es so weiter gehen mit den guten Nachrichten.
Unsere Statistik halte ich möglichst aktuell.

 

20.01.2019

Slowenischer Jugendchampion mit Stil

Besser kann man einen Titel nicht vervollständigen: SS Running Wild wurde an zwei aufeinander folgenden Tagen bei der internationalen "Slovenia Winner Show" ausgestellt. Sie erhielt jeweils das Jugend BOB, konnte sich auch gegen die erwachsene Konkurrenz durchsetzen und wurde sowohl Samstag als auch Sonntag rassebester English Springer Spaniel (BOB).
Kira hat also an ihrem Geburtstag die Berechtigung zum Tragen des zweiten Jugend Championtitels erhalten. Sie darf sich nun:
CH. J-Slo J CH HR Sporty Springers Running Wild :-D
nennen.
Herzliche Gratulation und ein dickes Dankeschön an Tadeja Nosan und Aljaz Zalar.

19.01.2019

Einjähriges

Ich darf heute den R-äuberlein zum einjährigen Geburtstag gratulieren. Happy Birthday an: Lemmy (Foto), Casper, Marley, Scotty 2.0, Resi, Kira und natürlich Ylvi. Ich bin ganz sicher, euch allen geht es hervorragend, und euren Leuten geht es bald noch viel besser, wenn diese Pubertät mal vorbeizieht.
Die nächsten Wochen werden spannend, denn die Untersuchungen stehen an.

 

16.01.2019

Los geht´s mit guten Wünschen

Der erste Sporties-Wurf, der im Jahreslauf Geburtstag hat, ist der N-Wurf:
Wir wünschen Nala und unserer eigenen Skadi alles Gute zum dreijährigen Wiegenfeste.

 

04.01.19

Lorbeeren aus dem alten Jahr

Auch Sally hat ebenso wie Skadi im letzten Jahr ihren Erwachsenen-Championtitel komplettiert.
Heute erhielten wir die Ernennungsurkunde zum Deutschen Champion (Klub) für sie.

Wir erwarten den T-Wurf

Nicht nur die Championurkunde ist heute angekommen, sondern auch die Gewissheit. Die Palpation hat ergeben: Sally ist tragend von Milo, und wir erwarten darum den T-Wurf Anfang Februar.

T-Wurf Tagebuch hier

 

03.01.19

Nein!!!! NEUN????

Unglaublich wie die Zeit rennt, mein guter Junge Cinco wird heute schon 9 Jahre alt. Kaum ein graues Haar hat er. Er ist immer noch fröhlich, besonders zu den Läufigkeiten der Damen. Ich merke ihm nicht an einem seiner Sinne an, dass er bald ein zweistelliges Alter erreicht. Topfit und eine wahre Freude ist er weiterhin für mich: mein Männlein!

 

01.01.19

Neustart

Ich wünsche allen meinen lieben und treuen Lesern, allen Freunden, Bekannten und Züchterkollegen ein wundervolles Jahr 2019. Alles ist möglich, genau wie Gestern auch schon.
Für uns wird es sicher wieder ein aufregendes Jahr, diesmal aber anders.
Einen Jahresrückblick habe ich tatsächlich nicht geschafft. Aber wer mag, kann im Newsarchiv stöbern, oder das R-Wurf-Tagebuch noch einmal lesen, oder das S-Wurf-Tagebuch. Ich denke unser Jahr ist darin gut dokumentiert.

 

 

Copyright Yvonne Keeve Letzte Änderung:08.12.2019