www.sporty-springers.de News Rasse Agility Obedience Meine Hunde Zucht Fotogalerie Links / Kontakt

News Archiv

aktuelles Welpentagebuch


Sporties-Weihnachtsschnitzelessen
am 27.12.16
möchten wir die Tradition des gemeinsamen Weihnachtsessen aufrechterhalten.
Wieder in der Gaststätte Ziegler (Schloßstr 7a in 59510 Lippetal)
um 18.00 Uhr
Um Anmeldung mit Angabe der teilnehmenden Personen wird gebeten bis zum 19.12. per e-mail oder Telefon.

Es wäre mir eine große Freude mit möglichst vielen Sportiesbesitzern und Freunden einen gemeinsamen Jahresausklang zu feiern!

 

27.12.2016

B-Wurf Geburtstag

Heute haben meine B-linge ihren elften Geburtstag und genau das werden wir am Abend gemeinsam feiern.
Ich wünsche Gwynn, Fine (Foto), Ronja, Loulou, Scotty, Matisse und Barani alles Gute für das kommende Lebensjahr, und denke ganz fest an Abby am anderen Ende der Regenbogenbrücke.

 

19.12.2016

Nochmal sportliche News

Birgit Funk und ihre Jungs waren am Samstag noch einmal los zum UK-Obedience in Kerkwijk (NL)
Die Leistungsrichterin N. Weaver (GB) hatte einige Punkte dabei für die Springer. Mit je zwei entspannten Prüfungsläufen platzierte sich SS Jester´s Cap (Capper) jeweils auf Rang 3 in Novice und in A. SS Fireworx by Laurin landete auf Platz 5 in A.

Das heutige Covergirl ist SS Out Of Reach, die Feiertage fest im Fokus.

12.12.2016

Jahresabschluss-Schau

Die zwei Schautage bei der Nat/Internat Kassel sind ja jedes Jahr der Abschluß des Schaujahres. Ich glaube, ich war tatsächlich schon 5 Jahre nicht mehr dort, kann mich aber auch irren. Dass ich vor genau fünf Jahren dort war, weiß ich deshalb so genau, weil da meine Desperados Undis ihren Titel Dt Champion VDH vervollständigte nach einigen Jahren Schauabstinenz. Das ist unter anderem darum so bemerkenswert, weil genau 5 Jahre später Undis letztgeborener Sohn Sporty Springers Kickstart (Foto oben) ebenfalls zu diesen Ehren gelangt. Doch ich greife vor:
Mein Jungvolk und ich gingen bereits am Samstag in den Ring, die Konkurrenz war mit insgesamt 6 gemeldeten Springern doch eher überschaubar und so gewann Sally mit Anwartschaften ihre Klasse und auch das Best of Breed und Skadi wurde konkurrenzlos bester Jugendhund. Auch das präsentieren von Sally im Ehrenring machte Freude, und sie wurde unter die besten 5 der Gruppenkonkurrenz gewählt. Beide Wettbewerbe richtete Anja Pusch.
Am Sonntag waren es dann glatt mal drei Springer mehr, die die Richterin Jana Janek zu bewerten hatte. Sally gewann die Zwischenklasse mit VDH CAC (jetzt kann sie auf den Ablauf der Jahresfrist warten, sie hat ein dickes Polster an Anwartschaften) und erhielt sogar das Res CACIB, mußte sich nur der Siegerin der Championklasse unterordnen, und nun ja, sie stand auch hinter Skadi, denn diese wurde in der Endkonkurrenz beste Hündin! YEAH!
Und nun die Schleife zurück zum Anfang: Miles (SS Kickstart) und Monika Morlak waren angetreten um Miles Anzahl Anwartschaften für den deutschen Champion zu komplettieren. Mit fliegenden Fahnen haben sie ihr Ziel erreicht, genau 5 Jahre nach der Mami Undis. Miles erhielt in der offenen Klasse das V1 mit VDH CAC, und später das Res Klub CAC und das Res CACIB.
Neben allen Ehren und Siegen, waren es aber auch zwei Tage in bester Gesellschaft (mit liebem Gruß an den Überraschungsgast ;-) ) Es ist einfach schön mit Gleichgesinnten!

Jahresabschluss-Sport

Beatrice Schneeberger und ihr neunjähriger Sporty Springers Camaro hatten auch wieder ein Jahresziel und liessen sich damit Zeit. Eine Prüfung im Jahr wollen sie laufen, damit das Training auch gezielt bleibt. Sie starteten bei der Weihnachtsprüfung der SC OG Thun (CH) im BGH.
Das Team erreichte 255 Punkte "Gut" mit AKZ. Trix lobt besonders Camaros Fährtenarbeit und auch die Abteilung Führigkeit des gestrigen Tages. Ein wenig nachdenklich ist sie schon gewesen, aber Camaro hat keine Konditionslücken gezeigt in der langen Prüfung. Und so brauchen sie über eine eventuelle Rente für Camaro noch nicht weiter nachzudenken.

Geburtstagsgratulation

Einmal mehr gratuliere ich nachträglich unserem I-Wurf, der am 02.12. fünf Jahre alt geworden ist. Ein weiteres schönes Lebensjahr wünsche ich Tilda, Ilka, Sunny, Frida und Anton und grüße Lennox auf der anderen Seite des Regenbogens.

 

 

 

 


 

27.11.2016

the same procedure as every year


Seit vielen vielen Jahren schon macht sich das Fleckies Forum die Mühe einen Springer Kalender in DIN A 4 Größe auf die Beine zu stellen. Der Preis des Kalenders liegt bei ca 10€ und ein Überschuß wird aufgerundet an die Krambambuli Jagdhundhilfe gespendet.
Kalender Interessenten mögen bitte den Weg via e-mail, Telefon oder Handy zu mir finden, ich leite die Bestellung sehr gerne weiter.

Fleissig, fleissig

Der Aventshase hat in meiner Galerie einige neue Alben und damt auch neue Fotos versteckt und im Laufe der Woche kommt da noch einiges hinzu denn wir hatten ein tolles Fotoshooting mit Andreé Flenner von hundesport-fotografie.de

Warteschleife

Auch die P-Wurf Pläne liegen schon lange online und es wird auch bereits an der Umsetzung gearbeitet. In einer ruhigen Minute beginnt das zukünftige Tagebuch.

 

 

??.11.2016

Verschollen

Vor dem folgenden Update stand hier ein Post in dem ich von der SRA Iserlohn berichtete. Leider lässt der sich nicht rekonstruieren.
Einmal schnell die Kurzfassung:
Skadi V1 mit J CACs
Sally V1 mit VDH CAC + Klub CAC Res. (der Richter Herr Czegledi aus Ungarn war nicht glücklich mit meinem Handling)

Ausserdem war genau das der Tag an dem Easy "SS Artemis Hunt For Fun" über die Regenbogenbrücke ging, zu ihren Geschwistern Joy, Hope und Banjo, zu ihrer Mutter Nova, Papa Olli und zu ihrer Rudelkollegin Kira.
11.04.2003-20.11.2016 Gute Reise Easy

 

 

 

 

 

14.11.2016

Ein Wochenende auf Wolke 7

Besser hätte es kaum laufen können mein "Urlaubswochenende" bei der Messe Karlsruhe. Die lange Anreise hat sich schon allein wegen der Gesellschaft gelohnt, aber neben Campingabenteuer und ganz viel Lachen hatten wir auch noch sehr schöne Ergebnisse: Am Samstag erhielt SS Jam with Moses das CACIB und wurde bester Rüde (auch wenn keine Konkurrenz da ist, muß man sich ja immer noch am Standard messen lassen, und SG und G wurden auch verteilt). Skadi gewann ihre Jugendklasse und wurde sogar Best of Breed- immerhin waren alle vier Hündinnenklassen besetzt. Der Aufenthalt in der Messe wurde also lang denn wir durften ja in den Ehrenring. Hoffnungen machte ich mir nicht, denn meine Skadi-Maus ist ja wirklich noch sehr sehr jung. Aber der Gruppenrichter fand Skadis für eine Platzierung würdig und so landeten wir auf Platz 3 der Rassebesten der Gruppe 8.
Der Sonntag verlief eigentlich auch optimal (bis auf Monets SG1 wegen zuviel Vorhandaktion): Skadi erhielt die JugendCACs (und hat nun die Bedingungen für die Jugend Championtitel bereits erfüllt), Sally gewann ihre Klasse und bekam das VDH CAC sowie das KlubCACres. Danach war Schluß mit Ehrung und ich war tatsächlich zur 1000 Folge Tatort pünktlich Zuhause. Perfekt

Sport gab´s auch

Sandra Kreibich startete bei der SV OG-Berlin-Reinickendorf mit ihren beiden in der BgH-1. Der LR KLaus Lehmann fand jede Menge gute Punkte für Crazy und Houdini und Crazy landete auf Platz 1 und Houdini auf Platz 2 von 4 Startern in der BgH-1. Die lange Ablage bei den Temperaturen war bestimmt kein Spaß.

 

 

 

 


 

06.11.2016

UK-Obedience Meisterschaft in NL

Birgit Funk nahm mit ihren Jungs Capper und Laurin gestern teil, und beschreibt ein wundervolles Event, einer Meisterschaft mehr als angemessen. Noch schöner ist es dann wenn auch die Ergebnisse sich sehen lassen können, und Laurin auch trotz Meisterschaftstmosphäre ohne Ton arbeitet ;-)
In Novice (gerichtet von Stella Henstridge) kam Laurin auf Platz 5 und Capper sogar auf Platz 3.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

30.10.2016

Nie wieder Ausstellung!

Dachte ich mir gestern früh in der Vollsperrung auf der A2 - den Stress ist das nicht wert. Gott sei Dank entschädigten die Ergebnisse für den frühmorgendlichen Fahrstress:
SS Dallas Desperado bester Veteran der Rasse
SS Nangilima (Skadi) Jugendklasse V1 mit Jugend CACs
Just Sporty de los Tres Robles (Sally) CACs, CACIB und BOB
Foto rechts vom BOB und BOS wurde mir von Familie Roberts zur Verfügung gestellt.

Skadis Bericht von der Richterin Frau Warnecke geht runter wie Öl:
Elegante Braun-weiße, 10 Mon schon sehr gut entwickelt, kompakt mit bestem Haarkleid, bester Bemuskelung, sehr gute Knochenstärke, korrektes Gebäude mit sehr guter Rippenwölbung und Vorbrust, in der temperamentvollen und freien Bewegung zeigt die Hündin eine bestechende Hals-Nackenpartie und beste Vorhandaktion.

Also dann doch wieder Ausstellungen!

 

 

 

 

17.10.2016

Kontrastprogramm- zwei Tage Dortmund

Nach einem aufregenden vollgepackten langen Wochenende gibt es hier die Ergebnisse unserer Hunde von der Hund & Pferd in Dortmund.

Freitag (Richterin R. Lochs Romans)
Cinco Championklasse V3 von 4
Skadi Jüngstenklasse vv1 alleine in der Klasse
Sally Offene V2 von 2 mit VDH CAC Res
Sonntag (Richter A. Korozs)
Cinco Championklasse V4 von 5
Skadi Jugendklasse V2 mit Res J CACs von 4 Jugendhündinnen *stolzbin* es war Skadis 9- Monatsgeburtstag
Sally Offene V2 von 2 mit VDH CAC Res

SS Kickstart "Miles" (Foto links mit Papa Cinco) gewann am Sonntag die offene Klasse (3 Rüden) mit VDH CAC das anlässlich der Bundessiegershow doppelt zählt. Way to go, Moni!

In der Nachlese waren es schöne Tage mit ganz vielen netten Menschen am Ringrand- ja es hat Spaß gemacht.

 

 

 

10.10.2016

Sporty Springers Goldwing 17.07.2010-06.10.2016

Googles Milztumor war nur die Spitze des Eisbergs. Weil auch die Leber befallen war, gab es keinen anderen Ausweg als sie gehen zu lassen. Ich bin tief betroffen und fassungslos und könnte es nicht schöner sagen als in den Worten aus Birgits Google-Collage.

 

 

 

 

04.10.2016

News Nachholbedarf

In chronologischer Abfolge muß ich zunächst den C-Wurf Geburtstag nachholen. Die C-chen sind am 28.09. bereits 9 Jahre alt geworden. Vergessen hatte ich es sicher nicht (das war einer der Tage meines Lebens die ich nie vergessen werde), aber eben ich hatte keine Muße für ein Update hier.
Also nichtsdestotrotz den C-chen Cougar, Coffee, Calle, Cobi, Kiwi, Crazy und Camaro alles Liebe nachträglich.

Von Samstag gibt es dann Sportnews aus den Niederlanden. Birgit Funk war mit Laurin und Capper in Kerkwijk zum UK-Obedience in der Halle. (Das Foto rechts von Laurin und Birgit entstand bei dem vorherigen Wettbewerb in Schiedam).
In Kerwijk also platzierte sich SS Jester´s Cap in zwei Klassen: in A erhielt er Platz 3 und in Novice siegte er erneut.
Auch SS Fireworx by Laurin platzierte sich in Novice auf Platz 4
Gerichtet hat Shelagh Page aus GB.

 

25.09.2016

Einen Schritt weiter

ist Sally (Just Sporty de los Tres Robles). Heute waren wir zur Zuchtzulassung in Iserlohn. Die Richterin Vanessa Malkmus diktierte einen schönen Bericht. Gemessen wurde Sally auf 50,5 cm Schulterhöhe.
Die Verhaltensbeurteilung war natürlich für die schwarze Spanierin auch keine Schwierigkeit.

 

 

18.09.2016

Obedience im Kreis

Heute fand die Obedience-Kreismeisterschaft der DVG Kreisgruppe Hamm beim GHSV Herringen statt und Cinco und ich durften natürlich nicht fehlen.
Trotz einer schmerzahften Null im Suchen (zuerst ließ ich das Holz bei der Übergabe an den Steward fallen, dann Cinco bei der Übergabe an mich) reichten die Punkte für eine "gute" Wertnote und Platz 2 in Klasse 2.
Wir sind sicher schon erfolgreicher gelaufen und mein Bub hat sich die Winterprüfungspause nun redlich verdient, aber er arbeitet einfach immer artig sein Programm ab. Herzbube!

Agility-Manie

Es vergeht ja kaum ein Wochenende an dem ich nicht von SS Jam with Moses (Monet) berichten kann. Auch heute war Ulrike Simon trotz eigenem Handicap wieder mit ihm im Parcours. Sie starteten beim Agilityturnier in Kaiseraugst (CH) unter LR Roger Gubler.
Monet kam sowohl im offiziellen A1 Lauf, als auch im Jumping auf Platz 3.
Im A1-Lauf blieb das Team auch fehlerfrei, so dass Monet so kurz nach dem Aufstieg direkt das nächste Quali-Ergebnis eingefahren hat.
Sehr schön, weiter so, Ulrike!

 

12.09.2016

Sammelsurium von Samstag und Sonntag

Agility-News again

Bereits am Samstag startete Ulrike Simon einmal mehr beim Agility mit ihrem SS Jam with Moses. Bei den Fun Agility People in Alschwill (Ch) platzierte Monet sich im Open auf Rang drei mit einem fehlerfreien Lauf. Gerichtet und damit auch den Parcours ersonnen hatte Patrick Bucher.

Debüt im UK-A

Ebenfalls am Samstag war Birgit Funk mit SS Jester´s Cap und SS Fireworx by Laurin wieder einmal in Holland (Schiedam) zum UK-Obedience im Ring. Wir verfolgen ja nun seit dieser Saison die Erfolge von Capper und Laurin in dieser Sportart und können heute berichten, dass beide sich hervorragend geschlagen haben in ihrem ersten Start in der Klasse A (LR A. Iblings): Laurin Platz 2 und Capper Platz 4. Auch in Novice (LR C. Groen) wurden beide noch einmal geführt und Capper kam nach Stechen auf Platz 2 und Laurin auf Platz 4.
Birgit ist zurecht sehr stolz auf ihre Jungs!

Dummy Workingtest in WeFa

Das Jahreshighlight der Dummygruppe Westfalen kam ja durch die spontane Terminverlegung zum Wohle der Hunde (es war einfach zu heiß am zuerst geplanten Tag) ein wenig ins Stottern.
Nichtsdestotrotz stellte die Gruppe am vergangenen Sonntag einen kleinen aber feinen Workingtest auf die Beine und konnte sogar aufgrund Startermangels noch eine inoffizielle Schnupperklasse anbieten. Die Aufgaben wurden gestellt von den Dummy LR Cordula Wojahn-Willaschek und Petra Dittmar, die auch die Teams bewerteten.
Drei Sporties gingen an den Start und zeigten schöne Leistungen:

Novice Platz 3 mit 73 Punkten Ralf Ossenkemper mit SS Flirty Flake
Novice Platz 1 mit 101 Punkten (SG) Stefanie Gayk mit SS In Sunrays (-Foto unten)

Open Platz 1 und bester Hund Team WeFa mit 103 Punkten (SG)
Heike Diron mit SS Jarla Tunes (-Foto oben)

Heinz Höfling hat uns wieder eine Menge Fotos mitgebracht, die die Stimmung des WT eingefangen haben, und zeigen, dass die Dummyarbeit keinen Golfrasen benötigt ;-) Fotos auf Heinz´Seite

09.09.2016

K-rümel Geburtstag!

Heute wird unser K-Wurf drei Jahre alt. Alles Gute für Katja, Kaymie, Kiro, Kayden, Kayo, Silas, Miles und Django (Foto)! Lasst euch heut so richtig feiern!

 

 

 

04.09.2016

Miles & More

SS Kickstart (Miles-Foto) wurde gestern in Giessen ausgestellt und erhielt das V2 mit den Res. Anwartschaften. Weil es so gut passte hat er auch gleich die DOK Augenuntersuchung erneut gemacht: Alles super!

Von einem anderen schwarzen Buben -SS Dallas Desperado erreichte mich heute die Nachricht, dass er gestern bei der APD/S (Dummyprüfung) der Landesgruppe Nordmark die Klasse 1 bestanden hat und den 4. Platz von 11 belegte. Glückwunsch an seine Besitzerin Heidi Krüper!

Am Puls der Zeit

Seit Mai diesen Jahres gibt es die neue Prüfungsordnung der BGH1-3 (Begleithundprüfung 1-3) und Stefanie Gayk und ihre SS In Sunrays (Tilda) legten gleich in Klasse 1 los. Das Team bestand heute beim HSV Lippetal mit einer Glanzleistung. Es war sehr schön anzusehen, Steffi!

 

 

29.08.2016

O-h Happy Day

Die O-nneas wurden Gestern geboren. In der Zeit von 20.30 Uhr bis 22.30 Uhr füllte sich die Wurfkiste quasi im Gallop.
Es sind 2 Rüden in braun-weiß und braun-weiß mit loh, und 5 Hündinnen: 2 braun-weiß, 1 braun-weiß mit loh, 1 schwarz-weiß, 1 schwarz-weiß mit loh.
Fame macht wie üblich einen super Job mit ihrer Großfamilie.
Ich danke Sandra Kreibich für ihre Hilfe, und freue mich auf die Aufzuchtzeit.
Ein Tagebuchupdate folgt später am Tag.

 

Triple-Hüpf

Normalerweise berichten wir hier ja nur von offiziellen Prüfungen und Turnieren, aber das Plausch Agility Turnier vom vergangenen Samstag sollte nicht unerwähnt bleiben. Genau dieses Plausch-Meeting gab Ulrike Simon die Möglichkeit einmal alle drei ihrer Jungs bei einem Turnier zu führen. Ulrike hat etwas den Überblick verloren welcher der drei genau wie platziert worden ist, aber wie wir sehen nahm der 10 jährige SS Bouncing Matisse zwei Trophäen mit heim, SS Jam with Moses platzierte sich einmal, und der Jungspund SS Leonardo da Vinci kam ebenfalls in die Preise.

 

21.08.2016

Kraftakt

Meine neue Heimat der HSV Lippetal hat gestern seine allererste Obedienceprüfung ausgerichtet, und als hauptverantwortlicher Ringsteward war doch die Orga sowohl im Vorfeld als auch am Prüfungstag selbst eine ganze Menge Arbeit für mich und auch für das kleine Obedienceteam. Jeder arbeitete nach seinen Möglichkeiten mit und so wurde es eine wunderschöne Prüfung, selbst das Wetter war perfekt.
Jede Minute dieses gestrigen Tages war ich in Action: am frühen Morgen habe ich Lara zur Begleithundprüfung geführt, und einen meiner Schützlinge dabei als Trainer begleitet. In der Beginnerklasse sind gleich zwei meiner Teams gestartet, die Obedience 1+3 habe ich gestewardet und in Obedience 2 den Cinco geführt. Ruhe gab es erst beim Sekt nach der Siegerehrung, denn wir hatten einiges zu feiern: Zuallererst die gelungene Prüfung, unsere Gäste, die Starter aus fremden Vereinen, kommen gerne wieder und haben uns schon viel positive Rückmeldung gegeben. Und dann die Ergebnisse unserer Hunde:

Lara BH/VT bestanden
SS Goldflame mit Ursel Milke SG und Platz 2 in der Beginnerklasse
Cinco V und Platz 2 in der Obedience 2

 

Monets Aufstieg in A1

Ebenfalls gestern sind SS Jam with Moses und Ulrike Simon beim DV Basel unter LR Patrick Bucher durch einen fehlerfreien platzierten offiziellen Lauf in A1 aufgestiegen.
Auch im Open blieb Monet fehlerfrei und zu Ulrike großer Überraschung wurde er hier ebenfalls platziert.
Allerdings gab es eine weitere große Überraschung: der sonst so artige Monet legte einen Frühstart hin. Gut, dass Ulrike das von Matisse und Vinci bestens kennt und geistesgegenwärtig reagieren konnte als Monet angeschossen kam. :-)

Herzlichen Glückwunsch, Ulrike!

 

12.08.2016

Eine Kerze für Hope

SS Agility Hope 11.04.2003-10.08.2016

Wer einen Fluß überquert,
muß die eine Seite verlassen.

Wir denken an Hope, die ihre Familie so plötzlich verlassen mußte, sie hatte ein reiches Leben und wird schmerzlich vermißt.

 

30.07.2016

Der F-röschchen Ehrentag

Heute hat der F-Wurf Geburtstag. Wir gratulieren Pommes (Foto), Fire, Falk, Jamie, Laurin, Emma, Lotta und Flake zum 7 jährigen Ehrentag. Alles Gute für das nächste Lebensjahr!

News vom Röntgen

Die offiziellen HD Ergebnisse von Sally und Lenny sind gekommen.

SS Match Point --> HD C1
Just Sporty de los Tres Robles --> HD B1

Die restlichen M´s werden wahrscheinlich erst im nächsten Jahr untersucht.

 

25.07.2016

Ich komm nicht mehr nach -denn es passiert so viel

Das vergangene Wochenende verbrachten Sandra Kreibich und ihr Team Crazy und Houdini bei der APD/S (Dummyprüfung JSpK) anlässlich der Klubschau in Alsfeld bzw auf der Klubschau selber. Am Samstag erreichte Houdini bei der Dummyprüfung einen schönen 2ten Platz in Klasse 2 und Crazy einen 5ten in Klasse 1. Crazys Platzierung erwähne ich, denn sie führte zu einer weiteren schönen Platzierung, nämlich dem 3. Platz in der Wertung Work & Show. Für diese Wertung wurden Showergebnis vom Sonntag mit dem Arbeitsergebnis von Samstag zusammengerechnet. Crazys Show-Wertung am Sonntag ergab ein Veteranen CAC und den Titel Klubschau Veteranensieger, mit einem tollen Bericht von K. Gorman aus GB. Crazys Fanklub ist im Laufe des Wochenendes weiter angewachsen. Houdini erreichte in der Gebrauchshundklasse ein V2 mit VDH CAC Res.
Danke, Sandra, dass Du als einzige die Sporties Fahne hochgehalten hast. :-)

Quod erat demonstrandum

Die druckfrischen Bilder rechts zeigen die 8,5mm großen neuesten Familienmitglieder der Sporties Familie. Am letzten Augustwochenende können wir also tatsächlich die kleinen O-nneas begrüßen, während viele andere Familienmitglieder sich beim Workingtest tummeln.
Fame ist tragend nach Aron, was wir mit diesen Bildern bewiesen hätten. Jetzt muß nur noch weiterhin alles gut gehen.
Vielleicht gibt es noch ein Update im Welpentagebuch später am Abend.

Auf dem Lande lebend verbindet man gern die Wege, also war Lara heute mit zur DOK-Augenuntersuchung. Alles Top! Sehr fein.

 

24.07.2016

The show must go on

So extrem wie in den letzten zwei Tagen habe ich das züchterische emotionale Auf und Ab noch nie erlebt. Tieftraurig und schwer genervt vom üblichen Ambiente der großen Internationalen Schauen, verbrachten wir gestern einen Tag bei der "golden Dog Trophy" in Liege (Be). Der Plan war die Jagd nach Cinco´s letztem CACIB für den C.I.E.. Der morgendliche Blick in den Katalog ließ alle meine Pläne wieder zerplatzen. Hochkarätige Konkurrenz hatten wir mit Importhunden aus Australien und Finnland. Cinco mußte sich in der Championklasse geschlagen geben, erhielt aber wenigstens das CACIB res. Hmpf! Soooo dicht dran. Skadi gewann ihre Puppy Konkurrenz mit viel Spaß an der Freude und wurde so BOB-Puppy, da war ich schon wieder etwas versöhnt. Auch Sally gewann gegen die Konkurrenz aus Australien, der Tag wurde besser. Um´s BOB hatten wir nichts mehr zu husten, waren aber gekommen, um in den Ehrenring zu gehen, also harrten wir aus, in den lauten stickigen Hallen ein ruhiges Plätzchen gesucht. Während der Wartezeit kam noch der Impuls von Cincos Züchterin: frag doch mal ob der CACIB Gewinner schon Internationaler Champion ist, dann wird das CACIB res aufgewertet. Aha? Ich also los, und tatsächlich, der Sieger war weit herum gekommen und sein C.I.E. auch schon bestätigt. Jippie! Plan erfüllt! Weiter warten.
Als es dann los ging mit der Puppy-Endkonkurrenz sah ich mich im Vorbereitungsring unter ca 40 wunderschönen Puppys aller Rassen, egal, dabei sein ist alles! Einlaufen in den Ehrenring: Skadi findet weiterhin alles witzig, läuft wie ein Springer Maschinchen, ich bin stolz wie Oskar. Dann werden wir auch noch unter die besten 7 gebeten Hah! Wahnsinn! Noch eine Runde schön Laufen wieder stehen, und dann die Verkündung der Treppchen-Plätze: Platz drei der English.. ("waaaas echt jetzt?") Bulldog ("aaach schade dann wirds wohl nix") Platz zwei der Clumber Spaniel "(Herzlichen Glückwunsch") Platz eins der ENGLISH Springer Spaniel ("AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH Gibt´s ja nicht!")
Skadi wird "Golden Puppy" BEST IN SHOW Puppy in Lüttich, Belgien. Insgesamt waren 153 Puppys gemeldet.

 

22.07.2016

On a joyride

..und dann ist er da, dieser eine Tag an dem die Seele fliegen will...

Ich mußte loslassen.

Joy 11.04.2003-22.07.2016

 

18.07.2016

Happy Birthday Ne-G-erlein

Gestern hatte unser G-Wurf Geburtstag. Alles Gute nachträglich für: Helo, Eddie, Joker, Cooper, Filou, Vivo, Lovis (Foto), Käthe, Finja und Google. Bleibt weiter gesund und munter und macht euren Menschen Freude!

 

11.07.2016

Held der Arbeit- Houdini

Für Schleifchenjäger bietet sich die neue Trendsportart Rally-Obedience ja förmlich an. Am Samstag war SS Houdinis Lightning einmal mehr mit Sandra Kreibich im R-O- Ring. Beim HSV Happy Teams erreichte das Team eine vorzügliche Punktlandung mit 90 Punkten (Quali-Ergebnis) und Platz 4 gerichtet hat D. Böttcher.

 

07.07.2016

Der allerbeste Hundehund ist eingeschlafen
Sporty Springers Busy Bee "Abby" 27.12.05-07.07.16

Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

 

04.07.2016

BIS zum Morgengrauen

habe ich gebraucht um alle Ergebnisse des Wochenendes zu sortieren. Wir holten 3 X BIS mit drei Hunden auf zwei verschiedenen Ausstellungen und auch vom Sport gibt es Highlights.

Samstag:
Am Samstag war ich mit den beiden Jungspunden (Foto Mitte) zur SRA in Köln und traf dort auf Monika Morlak mit Miles (Foto oben). Meine Skadi (SS Nangilima) mußte als erstes in den Ring zum Richter Herrn Kliebenstein sie erhielt in der Babyklasse ein vv1 und konnte sich noch gegen die Cocker-Konkurrenz durchsetzen zum BIS-Baby (erstes BIS im Sack). Danach war Miles (SS Kickstart) an der Reihe, er gewann mühelos die offene Klasse Rüden mit V1 VDHCAC und erhielt später in der Endkonkurrenz das KlubCAC gegen den Rüden der Championklasse. Mit den Jugendhündinnen ging es weiter, und da gewann Sally (Just Sporty de los Tres Robles) ihre Klasse, und wurde im Nachgang gegen den besten Cocker-Junghund zum BIS-Jugendhund gekürt. Sally hat nun mit drei Ausstellungen drei Jugend CACs bekommen und der Titel Dt J Ch Klub ist bereits beantragt.

Sonntag:
Der Sonntag hatte es in sich. Der Ordnung halber bleibe ich zunächst bei den Schauergebnissen. Sandra Kreibich zeigte Crazy (SS Crazy Blizz) und Houdini (SS Houdinis Lightning- beide Foto unten) bei der SRA in Löwenbruch. Crazy ist nun im Veteranenalter und ist eigentlich nur aus Jux und Dollerei gemeldet weil Houdini gezeigt werden muß auf dem Weg zum letzten VDH CAC für den Championtitel. Irgendwie kam alles anders als gedacht. Houdini erhielt in der Gebrauchshundklasse zwar das V1 jedoch ohne Anwartschaft. Houdinis Mama Crazy gefiel dem Richter besser. Sie bekam die Veteranenanwartschaft und wurde BIS-Veteran, damit aber nicht genug, sie schlug auch noch alle anderen anwesenden Englisch Springer Hündinnen und wurde beste Hündin- nicht schlecht für eine Veteranin. Auch die Paarklasse konnten die beiden für sich entscheiden.

Von schön zu schnell: ebenfalls am Sonntag war Monet (SS Jam with Moses) in Kaiseraugst (CH) zum Agilityturnier gemeldet. Hannes Simon führte ihn zu zwei fehlerfreien Läufen. Der fehlerfreie A-Lauf ist eine Aufstiegsqualifikation und der fehlerfreie Jumping wurde mit einem zweiten Platz belohnt.

Der Kracher am gesamten Wochenende: Nike bei der SGSVMeisterschaft
Auch Nike (SS Just Do It) war ja schon oft hier in den News darum wissen wir, dass sie im Obediencesport aktiv ist. Aus der vergangenen erfolgreichen Saison ergab sich eine Qualifikation für die SGSV Verbandsmeisterschaft Obedience in Klasse 1. Auch bei dieser Großveranstaltung behielt Franka Neufert die Nerven und führte ihre Hündin souverän durch die Übungen. Die beiden kennen ihr Programm und so holte Nike ihr viertes vorzügliches Ergebnis in Klasse 1 mit 268 Punkten. Einer Meisterschaft angemessen gerichtet hat Sabine Richarz.





 

28.06.2016

Endlich mal einfach

Auch wenn sich in diesem Jahr so vieles meinen Plänen entgegengestellt hatte, machten Fame und Aron es uns jetzt sehr einfach. Beide wußten worum es geht und so war das Decken ein Kinderspiel. Nun hoffen wir auf Welpen Ende August.
Mehr dazu im Welpentagebuch.

 

27.06.2016

Altersgemäss beschäftigt

SS Black Gwynniver (Foto) hat ein neues Hobby, die Agilitykarriere ist beendet aber Frauchen Ines Fuchs ist Prüfungsmensch und was liegt da näher als die Rally-Obedience Senior Klasse. Samstag starteten Gwynn und Ines unter Monika Brzoska beim MHM e.V. Und mit einem Punkt am "V" vorbei gewannen sie die Seniorenklasse. Hier gibts ein Video vom Lauf.

Bewährungsprobe für den Jungspund DSV Verbandsmeisterschaft

Die Prüfungskarriere von SS Kickstart hat sozusagen gerade erst begonnen, an Rente denkt er sicherlich noch nicht. Bisheriger Höhepunkt für Miles und Frauchen Monika Morlak war die gestrige DSV-Obedience Verbandsmeisterschaft. Trotz Meisterschaftsatmosphäre kooperierte Miles schön, leistete sich allerdings zwei Nullrunden. damit waren es dann noch 233 Punkte SG und Platz 6 in OI. Gerichtet hat Susi Tauer.

 

20.06.2016

Well done little Fame

Gestern sind wir einmal mehr beim AHC Beckum im Obedience gestartet. Auf zwei Ringen wurden wir von Andreas Rieschick und Silke Heemann hart aber fair bewertet. Es gab kein einziges V am ganzen Tag und die nicht bestanden Quote war auch recht ansehnlich. Umso mehr freut mich Fames Ergebnis, mit 1,5 Punkten am V vorbei und Sieg in der OII besetzt mit 8 Teams.
Fames Einzelpunkte:
Platz in der Gruppe: 9
Freifolge: 9 (darauf bin ich mehr als stolz- beste FA des Tages unter Andreas)
Pos aus Bewegung: 8,5
Abrufen: 8,5
Box: 9
Apport: 7,5
Geruch: 5
Distanzkontrolle: 8
Metallapport: 6,5
Gesamteindruck: 10 (ist nur im Ausnahmefall vergeben worden)

Englisch als Fremdsprache

Wenn Birgit Funk von ihrem vergangenen Wochenende berichtet verstehe ich nicht ganz so viel. Birgit ist mit Laurin und Capper in Schiedamm (NL) zu einem UK-Obediencewettbewerb gewesen. Die Leistungen ihrer Jungs waren toll:
Samstag Richterin M. Verhoeven (B)
Beginners: Capper Platz 1, Laurin Platz 2
Novice: Laurin Platz 5, Capper Platz 6
Sonntag Richter Cees Groen (NL)
Novice: Laurin Platz 4, Capper Platz 5

Rally-O- Landessiegerprüfung SGSV

Am Samstag startete Sandra Kreibich mit ihren beiden bei der Verbandsmeisterschaft im Rally Obedience. Houdini erreichte Platz 9 in Klasse 2 und Crazy Platz 6 in Klasse 3.

 

06.06.2016

Schwein gehabt- Gewitterfreies Rally-Obe-Turnier beim HSV

Am Samstag war der große Tag auf den viele Mitglieder unseres Heimatvereins des HSV Lippetal intensiv hingearbeitet haben. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung (59 Starter) sah unsere Platzanlage noch nie. Jeder mußte mit anpacken und die Starts der eigenen Hunde rückten etwas in den Hintergrund. Es waren allein schon fünf Sporties in den unterschiedlichen Klassen am Start: SS In Sunrays (Tilda) Klasse 2, SS Black Gwynniver (Gwynn) Senioren, SS Goldflame (Lovis), SS Cougar (beide Beginner), SS Honour & Fame (Klasse 1) alle diese Hunde erhielten Qualifikationsergebnisse für ihre Läufe, Cougar sogar mit vorzüglichem Ergebnis. Auch Lara nahm in Beginner teil und bekam als Wertnote ein "gut".

Der Einsatz fürs Jungvolk bei der SRA Siegen

Am Sonntag schwitzten wir dann weiter bei der SRA in Siegen.
Die Richterin B. Banasiewicz aus Polen fand, Sally habe die JugendCACs verdient und fand sie sei besser als der Jugendrüde, so dass bester Jugendhund der English Springer Spaniels auf ihrem Bewertungsbogen stand.
SS Nangilima- Skadi (Foto) hatte ihr Showdebut in der Babyklasse, bekam vv1 und setzte sich ebenfalls gegen die Konkurrenz durch, sie wurde BIS-Baby.
Ein weiteres Showdebut hatte SS Karacho, da er aber kein Baby mehr ist, startete er in der offenen Klasse und bekam V2 mit Res. VDH CAC.

erfreuliche Gesundheitsergebnisse

Die HD-Röntgenergebnisse von Silas und May sind eingetrudelt. Ich freue mich:

SS Karacho (Silas) A1
SS Midnight Sun (May) B1

 

30.05.2016

Hocus Pocus der hopsende H-üpfer

SS Hocus Pocus (Emil- Foto) bekommt mehr und mehr Routine bei den Agilityturnieren. Gestern kam er beim PHV Hannover auf Rang 3 im A1-lauf. Gerichtet hat dort T. Rohrweber

brauchbarer Schweißhund -Houdini

Emils Bruder SS Houdinis Lightning legte am Samstag bei JGV Baruther Urstromtahl seine Brauchbarkeitsprüfung zur Nachsuche auf Schalenwild ab. Trotz enormer Hitze kämpfte er sich durch die 600m Fährte Damwildschweiß. Houdini ist echt ein Alleskönner!

nachgereichter Geburtstagsgruß

Am Freitag hatten die D-äumlinge ihren "Veteranen-Wurftag". Acht Jahre sind Dallas und Ivy nun alt. Ivy hat sich kürzlich gut von einer Tumor-OP erholt, Dallas ist weiter fit wie ein Jungspund. Happy Birthday!

Man kann doch nicht ewig in OI bleiben ;-)

Nach dem dritten V in OI denkt Franka Neufert mit SS Just Do-It- (Nike) nun hoffentlich mal über die Klasse OII nach. Das dritte vorzügliche Ergebnis erlief das Team am Samstag in Parthenaue. Natürlich standen sie auch wieder auf dem Siegertreppchen, diesmal auf Rang 2.

Erwartungen weit übertroffen

Der Start auf der Landesmeisterschaft war mein Ziel während der gesamten Reha, wenn es auf dem Laufband, bei der Physio oder bei den Stadionrunden mal weh tat, war mir immer bewußt wofür ich mich quäle: zur Landesmeisterschaft Ende Mai wollte ich fit sein. Und ja, das habe ich geschafft. Und ich war früh genug fit genug um meinen Hunden ein gutes Training angedeihen zu lassen nach der langen Pause.

Cinco erlief sich 274,5 Punkte V und Rang 3
Fame holte 242 Punkte SG und Rang 10

Es waren 15 Teams gestartet in der OII beim MV Unna Massen und gerichtet haben in zwei Ringen Beate Faust und Helma Spona.

 

26.05.2016

Graue-Schnauzen-Abend

Der heutige Fronleichnams-Abend sieht mich tief berührt. Heute fand der erste Graue Schnauzen Abend statt, ein Treffen des A-Wurfs die nun 13 Jahre alt sind. Fünf der sechs Hunde konnten teilnehmen. Banjo ist ja leider 2014 an Krebs verstorben, aber seine Besitzer waren trotzdem mit dabei.
Unter dem Motto: so jung kommen wir nie mehr zusammen hatten wir einen Fototermin, einen Flexi-leinen-Makramee-Spaziergang und eine Einkehr, die so viele alte Erinnerungen hochkochen ließ an die Zeit als diese Hunde Junghunde waren und uns ihre sportliche Ausbildung und die ersten gemeinsamen Turniere zusammengeschweißt haben. Easy, Amy (Foto rechts) , Hope, Joy und Anubis haben teilweise gemeinsam alle die BH abgelegt und sind alle auf Agility Turnieren gestartet. Damals war der Höhepunkt des Jahres das Agility Wochenende in Gotha, wo viele Springer versammelt waren. Ein Garant für viele Newseinträge auf dieser Homepage war Anubis, der auch hochbetagt noch im Agility lief und dessen Titel ich jetzt nicht mehr alle aufzählen mag.

DANKE ihr wundervollen A´s für die gemeinsame Zeit- und DANKE euren Besitzern für 13 Jahre Hege und Pflege.

 

22.05.2016

Auf dem Weg nach oben der nächste Schritt

SS Feel Free (Emma- Foto) und Jürgen May starteten gestern in der A2 beim PSV Göttingen. Das Ergebnis war ein fehlerfreier 2. Platz und ist schon die zweite von drei nötigen Qualis für die Königsklasse.
Herzlichen Glückwunsch!

Oben angekommen...

...sind SS Crazy Blizz und Sandra Kreibich schon länger- sie starteten gestern beim RO (Rally-Obedience) Turnier der HGV Havelland. In der höchsten Klasse (Klasse 3) erliefen sie sich mit 92 Punkten ein vorzügliches Ergebnis und den 1. Platz von 11 Startern in dieser Klasse.

Und die brandaktuellen News von Sonntag:

May bei der SRA in Göttingen

SS Midnight Sun (May-Foto) wurde heute bei der Ausstellung in Göttingen dem Richter Rui Goncalves aus Portugal gezeigt. Ihre Besitzerin Nina Kerkhoff präsentierte sie schön, und so erhielt May das V2 mit Res J CACs.

und schon wieder News von Miles

SS Kickstart (Miles) und Monika Morlak arbeiteten heute im Obediencering beim HSV Meerbusch-Kaarst unter den Augen der Leistungsrichterin S. Richarz in Klasse OI. Mit einem Sehr guten Ergebnis und 229 Punkten landeten sie auf Platz 3. Dies ist theoretisch ein weiteres Qualifikationsergebnis für die DSV Verbandsmeisterschaft im Juni. Die Plätze werden allerdings nach dem Leistungsprinzip vergeben, ob die Punkte für einen Startplatz reichen, werden wir sehen- Daumen sind gedrückt!

und mehr Agility- Kiwi

SS Cashmere Kiwi und Ralf Scheuermann gewannen heute die A2 bei den Peiner Eulen. Gerichtet hat dort Elke Kraul. Leider standen ein paar Zeitfehlerchen auf der Ergebnisliste für Kiwi und darum war es wieder kein Quali-Ergebnis, aber Sieg ist Sieg! Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

16.05.2016

Früher oder später laufen wir sie- die neue Obe-PO

Nachdem der ein oder andere sich noch mit der PO-Änderung im Training herumschlägt, hat Franka Neufert mit SS Just Do It (Nike) sich als erste der neuen Obedience Prüfungsordnung gestellt und das gleich mit Erfolg:
Am Samstag startete das Team beim HSV Dresden in der OI, sie erreichten ein dickes SG mit 242,5 Punkten und damit Platz 2- Ein V gab es in dieser Klasse nicht an dem Tag.
Gerichtet hat Manuela Babenschneider.

Ich hab mich soooo sehr über die e-mail von Franka gefreut!

 

08.05.2016

Schönes Wochenende

Nach 2,5 Jahren gab es für Sandra Kreibich mit Houdini und Crazy mal wieder einen Anlass einige nette Tage bei uns zu verbringen. Anlass war diesmal die "Hund und Katz" in Dortmund. SS Houdinis Lightning wurde beide Tage in der Gebrauchshundeklasse gezeigt, gewann am Samstag mit V1 und VDH CAC und erhielt auch am Sonntag den Vorzüglichen Formwert mit Anwartschaft. SS Kickstart erhielt heute in der offenen Klasse ein V3.
Ich selbst sah keinen Grund ein so schönes Wochenende im Schauring zu verbringen, nutzte die Zeit lieber für Training und genoß den Samstagnachmittag im Kreis von 10 Springern, denn auch Anne Rasmussen war anlässlich der Dortmunder Ausstellung aus Dänemark angereist und brachte ihre Mocca (SS Elegida) zum Kaffeetrinken mit.

 

06.05.2016

"Der schönste Tag des Jahres"

findet Joy, ist das alljährliche "Kenneltreffen" zu dem sich die Springer die in meiner Wurfkiste geboren sind wieder treffen können.
Für Joy ist der Tag so wunderschön, weil sie regelmässig die Gelegenheit hat sich an Taschen von unachtsamen Leuten zu bedienen, und weil immer Kinder dort sind, die stundenlang kraulen. Am 1. Mai zum Geburtstag der Hüpfer hat das Treffen dieses Jahr stattgefunden und ist alljährlich zum 1. Sonntag im Mai geplant- also jetzt schon den Termin blocken, bitte.
Wir hatten vergangenen Sonntag bestes Wetter, gut gelaunte Hunde, super Verpflegung zum Nulltarif und eine interessante Vorführung zum Thema ZOS von Heike mit Jarla und Gabi mit Frida.
Mein persönliches Highlight war der Überraschungsbesuch von Joys Schwester Amy, die sich in die "Gang der rüstigen A-Wurf-Rentner" einreiht. (Leider habe ich heute auf Nachfrage erfahren, dass einer der Rüden des A-Wurfs -Banjo bereits 2014 wegen Krebs eingeschläfert werden mußte- diese Info hätte ich gerne deutlich früher gehabt).
Zurück zum Kenneltreffen gibt es wieder nette Impressionen aus Heinz Höflings Kamera HIER.


 

01.05.2016

"...und englisch is modern"

Wiederum tummelten sich Birgit Funk und Laurin und Capper im Ausland -neee in Essen, aber englisch.
Also statt FCI Obedience stand UK-Obedience auf dem Wettkampfplan des heutigen Sonntags.
SS Jester´s Cap (Capper- Foto rechts) gewann die Beginners, SS Fireworx by Laurin (Laurin- Foto links) bestieg Platz drei des Treppchens in Beginners. Gerichtet hat Neil Lowndes "very british" ;-)

 

Happy H-üpfer-Day!

Ein halbes Jahrzehnt wird heute der H-Wurf (Dallas X Crazy) alt, die Zeit flog nur so dahin und jetzt sind sie schon 5.
Alles Gute zum Geburtstag an: Houdini, Fivel (Foto), Feldmann, Birk, Emil, Renfield, Henry und natürlich meinen Augenstern Fame. Bleibt weiter fit und munter und macht unser Leben reicher.

 

24.04.2016

Mal Schau-Luft schnuppern

Der Name "Just Sporty de los Tres Robles" deutet es ja schon an, auch Sally gehört in unsere Großfamilie- genauer gesagt ist sie die neueste Mitbewohnerin meiner Eltern, aber ich darf sie ab und an "ausleihen". So geschehen gestern:
Bei der SRA Duisburg zeigten wir sie in der Jugendklasse, die sie auch mit vorzüglichem Formwert und den Jugend CACs gewann. Die Richterin U. Linden hat einen Richterbericht diktiert der mich sehr freut:
sehr schöner Typ, für ihr Alter schon sehr weit entwickelt, femininer Kopf mit sehr schönem Ausdruck, sehr gut geschnittenes Auge, hervorragende äußere Linie im Stand mit bester Rippenwölbung, Vorbrust und Tiefe, hervorragende Knochenstärke, sehr gute Winkelungen, prima Knochensubstanz, bestechend schönes Harkleid, zeigt sich temperamentvoll und fröhlich im Ring, eine sehr hübsche vielversprechende Hündin
Sally ist jetzt 10 Monate alt und hat trotz wirklich spärlichem Ringtraining, meiner Verletzung geschuldet, schon sehr schöne Ansätze im Laufen gezeigt und auch das lange Stehen und abgetastet werden hat sie souverän gemeistert. Ich bin sehr stolz auf die kleine Prinzessin in schwarz-loh!

 

18.04.2016

Schwebezustand

Nachdem in der letzten Saison eine harte Durststrecke durchlitten werden mußte, zeigte SS Kickstart (Miles) mit Monika Morlak gestern bei der Obedience Prüfung der Kölschen Hundefreunde, dass Trainingsumstellung und Reifeprozess des Jungrüden nun Früchte tragen. Das Team erarbeitete sich 299,5 dicke Punkte und damit ein Vorzügliches Ergebnis und Platz 2 in OI unter der Leistungsrichterin Suvi Koljonen (BLV).
Ein Video der Einzelübungen des Teams bei der Prüfung findet man auf Youtube HIER .

 

12.04.2016

Geburtstagskinder

Und wieder gab es einen Sporty-Festtag: der A-Wurf wurde gestern 13 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch an Banjo, Amy, Easy, Hope, Anubis und unsere eigene Joy.

Ich hoffe ihr bleibt uns noch lange erhalten!

 

03.04.2016

Frühling lässt sein gelbes Band...

Ach nein, im Original war das Band ja blau. Egal, gelb passt hier besser, denn das ist die Schleifenfarbe für ein "gutes" Ergebnis. SS Goldwing (Google) und Elli Jansen schafften gestern beim Hundesportverein Niederkassel ihr drittes gutes Ergebnis diesmal mit 71 Punkten in der Rally-Obedience Beginnerklasse und sind damit aufstiegsberechtigt in Klasse 1. Gerichtet hat S. Schäfer-Koll.

 

27.03.2016

Frohe Ostern

Das Sporty-Team wünscht Frohe Ostern!

Neue Wege

Birgit Funk und ihre Jungs gehen jetzt teilweise neue Wege im UK-Obedience. Und das sofort mit Erfolg. SS Jesters Cap gewinnt die Prebeginner und belegt in Beginner Platz 3. SS Fireworx by Laurin läuft die Prebeginner mit Platz 3 und verbessert sich in Beginner auf Platz 2. Die Prüfung gestern fand statt in Kerkwijk (NL).

 

23.03.2016

Anpassungskünstler

Am vergangenen Wochende legte SS Hold On (Birk-Foto) erneut erfolgreich die Rettungshundeprüfung beim DRK in Nieder-Ohmen ab.
Birk arbeitet mittlerweile im Training und auch auf der Prüfung mit einer "Frauchenersatzperson" ;-) namens Martina Lortz, da sein eigentliches Frauchen Elisabeth Schilling wegen Krankheit ausfällt.

Step by step

Weitere sehr gute Nachrichten gibt es vom Gesundheitssektor. SS Midnight Sun (May) war als erste des M-äusewurfes zur DOK-Augenuntersuchung incl Gonioskopie und ist in allen Punkten befundfrei. Auf die offizielle Auswertung des Röntgenbildes der Hüfte warten wir mit Spannung.

 

20.03.2016

Konkurrenzloser Sieger

Bei der diesjährig ersten Dummyprüfung des JSpK ausgerichtet von der LG Berlin- Brandenburg startete Sandra Kreibich mit ihrem Sporty Springers Houdinis Lightning in Klasse 2. Das Team erreichte 77 Punkte, die Wertnote "gut" und da konkurrenzlos den Sieg. Houdini ist auf dem Foto ganz links. Ganz rechts aussen ist Cincos Sohn Felicitous Bandit (Baxter), der die Klasse1 gewann. Gerichtet hat Wolfgang Vergiels vom DRC .

 

18.03.2016

L-ittle-Geburtstag!

Auch der L-Wurf (Matisse X Fame-Kinder) ist nun fertig mit den Feierlichkeiten. Von uns gibt es nachträglich gute Wünsche zum gestrigen 2-jährigen für Myla, Vinci, Loriot, Belle (Foto) und natürlich Little George. Allen geht es blendend, und George und seine Zweibeiner kommen mit seiner Behinderung wunderbar zurecht.


 

15.03.2016

Zwei Fliegen mit einer Klappe...

Der März ist unser Jubelmonat, ein Geburtstag reiht sich an den anderen. Heute gratuliere ich offiziell zum gestrigen 1 Jahres-Geburtstag unseren M-äusen (den Cinco X Fame Kindern). Alles Gute an Monte und Monty, May und Moon (Foto) und Schorsch und Lenny. Bleibt fit und vergnügt wie ihr seid! Die spannende Zeit des HD-Röntgens beginnt nun und ich denke ich werde die Handschuhe wieder auspacken um meine Nägel vor dem Nervositätsfraß zu schützen ;-)

Heute vor vier Jahren sind die J-ust-Do-Its (Pommes X Undis Kinder) zur Welt gekommen. Leider laboriert Nike immer noch an ihrer Darmproblematik und das vollkommen durcheinandergewürfelte Immunsystem hat ihr nun noch starke Hautprobleme beschert. Capper erholt sich gerade von einer Mandel-OP.
Nichtsdestotrotz wünsche ich natürlich vor allem Nike und Capper, aber auch Monet, Juicy, Karo und Jarla einen wunderschönen Geburtstag und ein weiteres schönes Lebensjahr!

 

12.03.2016

Endlich tut sich mal wieder was!

Der ein oder andere reibt sich den Winterschlaf aus den Gliedern. Aktiv auf der CACIB in Offenburg waren SS Jam with Moses (Monet) und Frauchen Ulrike Simon. Monet wurde in der offenen Klasse gezeigt und erhielt das V2 mit Res VDH CAC vom Richter H. Kliebenstein.

 

08.03.2016

Vom anderen Stern

Während ich mich über 1200m Gehen an Gehstützen freue haben andere Menschen ganz andere Ziele. :-)

Jörg Morlak debütierte sozusagen im Hundesport: Beim 6-Pfotenlauf des TSV Bayer Leverkusen “Rund um das Bayerkreuz” startete Jörg mit Sporty Springers Kickstart (Miles). Auf der Strecke von 2,5 km blieb das Team bei einer Zeit von aberwitzigen 8:10 min und erreichte damit Platz zwei im Starterfeld.
Frauchen Monika ist zurecht stolz auf ihre Jungs.

 

25.01.2016

Damenbesuch

Am Samstag kam Hexe- Usambara de los Tres Robles aus Bayern an. Ihre Zweibeiner, Melly, Rudi und wir Sporties machten es uns nett und die Zeit verging mit Hündelergesprächen wie im Flug. Nicht ganz nebensächlich war, dass Cinco sowohl Samstag als auch Sonntag seinen Teil dazu beigetragen hat, dass sich die Tango´s Wurfkiste im März mit kleinen Springern füllen wird.

 

16.01.2016

Welcome N-iñas

In den heutigen allerfrühesten Morgenstunden hat Lara unserem N-Wurf das Leben geschenkt. Es wuseln zwei wunderschöne topfite braune Hündinnen entlang der Milchbar. Leider hat es der dritte Welpe, eine schwarze Hündin nicht ins Leben geschafft. Auch das gehört leider manchmal dazu, auch wenn wir jetzt 12 Jahre von Todgeburten verschont waren.
Wir grämen uns nicht allzusehr sondern freuen uns wirklich wie die Schneekönige über unsere braunen N-iñas und machen uns die Zeit mit ihnen so schön wie möglich!

Ein ausführliches Update im Welpentagebuch wird es im Laufe des Tages sicher geben.

Ein dickes Dankeschön geht an Ursel Milke und Hannes Simon für alles wofür mir heute früh leider die Beweglichkeit fehlte!

 

03.01.2016

Oh, nein! Wieder ein Jahr mehr!

Der weltallerbeste Cinco wird Heute schon sechs Jahre alt. Ich kann kaum glauben, dass mein "Traummann" mich wirklich bereits so lange begleitet. Auf die nächsten zwölf Jahre- Happy Birthday, Männlein!


 

01.01.2016

Frohes Neues Jahr 2016

Das Leben im Augenblick sollten wir uns von unseren Hunden abschauen. Trotzdem lohnt es sich Ziele festzusetzen und hin und wieder auf dem Weg zum Etappenziel zurückzuschauen.
Wir haben Ziele im Bereich Hundesport, aber der Start in der OIII gehört nicht dazu, wir machen es uns in der OII weiter gemütlich. Die ein oder andere Dummyprüfung/Workingtest wird sicherlich gestartet, und auch im Rally-Obediencering wird man uns hin und wieder finden. Mal sehen, wie viele Ausstellungen dann noch in den Terminplaner passen. :-)
Zwei spannende Würfe sind geplant, ich hoffe dass die Umsetzung gut gelingt.
Auch die Sporties-Besitzer haben sicherlich interessante Ziele für 2016 und ich wünsche bei der Umsetzung ein glückliches Händchen- ich bin sehr gespannt darauf mit welchen News sich diese Seite im Laufe des Jahres füllen wird.
Eines ist sicher: 2016 wird wieder ein "Jahr des Hundes"


 

Copyright Yvonne Keeve Letzte Änderung: 27.12.2016