www.sporty-springers.de News Rasse Agility Obedience Meine Hunde Zucht Fotogalerie Links / Kontakt

News Archiv

Newsarchiv








 

12.07.07

Fleissig auf den letzten Drücker.

Bevor wir uns jetzt für ein langes Agility-Turnierwochenende verabschieden, ist noch Allerlei an der Homepage verändert worden. Wir wünschen viel Spaß auf der Suche nach den Neuerungen. Hauptperson im Update-Rausch war natürlich SS Anubis, der uns immer wieder aufs Neue begeistern kann. Aber darüberhinaus gibt es noch kleine Veränderungen.

Für diejenigen die die Spannung kaum aushalten können ;-) - Die neue Obediencerangliste ist hier.

 

09.07.07

Anubis goes on!

Ines Hofeditz und Sporty Springers Anubis belegten am gestrigen Sonntag einen 10.Platz bei der Obedience-Bundessiegerprüfung DVG und erreichten damit die Qualifikation zur dhv- DM. Wie bei höherwertigen Meisterschaften üblich, hatten zwei Leistungsrichter die Prüflinge zu bewerten, in diesem Fall John van Hemert und Angela Borkhardt, die doch hin und wieder unterschiedliche Noten vergaben. Eine klare Nullrunde im Richtungsapport und zwei halbe Nuller führten zu 197,5 Gesamtpunkten und der Note "gut" für Anubis. Von insgesamt 21 Startern war Anubis der einzige "nicht-Hütehund" der die Prüfung bestand und nun dem DVG-DM-Team angehört.

Insgesamt ließ sich sagen, dass die Qualität der Leistungen im Vergleich zu den Vorjahren sich deutlich gesteigert hat (Ich selbst habe den Direktvergleich nur zu den Bundessiegerprüfungen 2003 und 2004 sowohl als Ringsteward als auch als Starter mit Nova). Sehr beeindruckt war ich persönlich von der Vorführung der Viertplatzierten- das Team zeigte Obedience wie es sein soll: korrekt und vor allem schnell. Eine Nullrunde in der Geruchsunterscheidung bedeutete, dass der Treppchenplatz knapp verpasst wurde.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung ausgerichtet vom PHSV Ratingen und durchgeführt auf der Platzanlage des DVG Neuss Rheinallee.

 

 

das Bild ist leider nicht mehr vorhanden

 

01.07.07

Agilityturnierdebut für Gwynn und V0 für Anubis

Das Turnierwochenende beim HSV Münster brachte wieder Erfolge für die Sporty Springers. SS Anubis konnte sich an beiden Tagen in den Prüfungsläufen Treppchenplätze sichern: Am Samstag 3.Platz in A2 mit 2 Fehlern, am Sonntag ein fehlerfreier 2. Platz. Es geht mit Riesenschritten auf die A3 zu- wir drücken die Daumen!!! SS Black Gwynniver die von solchen Erfolgen sicherlich noch träumt, bekam ihre erste Chance sich zu messen am Sonntag: sowohl im J1 als auch im A1 bestand sie die Läufe mit jeweils zwei Fehlern und mit Nerven wie ein alter Hase- eine beachtliche Leistung im Agilitymindestalter von 18 Monaten.

Gratulation an Ines Hofeditz, die Führerin der beiden "Rase-Springer"!

Weil wir wieder von Melanie Licciardi mit tollen Fotos von diesem Wochenende versorgt wurden, folgt eine Fotoseite in Kürze- danke Melanie!

 

 

 

 

30.06.07

Geschwistertreff am Bodensee

Wie bereits im letzten Jahr trafen sich erneut SS Bouncing Matisse und SS Busy Bee im tiefen Süden Deutschlands um den einzigen Sommertag im fast vergangenen Juni auszunutzen, und im Bodensee sich die Bälle gegenseitig abzujagen. Überraschte uns auf den Fotos des letzten Jahres bereits die frappierende Ähnlichkeit gerade dieser beiden B-linge ist es dieses Jahr noch offensichtlicher: ihre Verwandschaft können sie nicht leugnen- und wollen sie auch nicht :-)

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an all die treuen Sporty Springers Besitzer die mich immer wieder mit Fotos und Neuigkeiten aus dem Leben ihrer Hunde erfreuen.

 

 

 

24.06.07

Obedienceprüfung bei der SV-OG-Hamm Berge

Noch nicht einmal 18 Monate alt, erreichte SS Black Gwynniver mit ihrer Führerin Ines Hofeditz gestern bei der Obedienceprüfung der SV-OG Hamm Berge ein vorzügliches Ergebnis in der Klasse OI und damit die Qualifikation für die Klasse OII. Der Leistungsrichter John van Hemert aus den Niederlanden vergab 280 Punkte an das Team. In einer hervorragend besetzten Klasse von sieben Startern reichte diese Punktzahl für einen fünften Platz. Meine Joy quittierte mir den Trainingsausfall der letzten drei Wochen mit 119 erlaufenen Punkten in OII- ein miserables Ergebnis an dem wir nach der bevorstehenden "Babypause" arbeiten müssen.

Die neue Obediencerangliste ist hier.

 

21.06.07

SS Anubis zweimal auf dem Treppchen!

Am vergangenen Samstag überzeugte Anubis anlässlich des Agilityturniers in Unna Königsborn ein weiteres Mal durch seine Geschwindigkeit im Parcours. Trotz je einem Fehler in den Disziplinen A2 und J2 erreichte er jeweils einen dritten Platz. Einige Mitstreiter kamen zwar fehlerfrei ins Ziel, hatten aber Zeitfehler zu verzeichnen, denn die amtierende Leistungsrichterin C.Bremer verlangte eine hohe Grundgeschwindigkeit. Anubis und Ines Laufzeit von 3,98 m/sec zeigt, dass die Parcourse auch technisch hochanspruchsvoll waren.

Jubiläumsklubschau Alsfeld:

Der Jagdspanielklub feierte 100 jährigen Geburtstag und wir durften natürlich bei der dazugehörigen Klubschau in Alsfeld am 17.06. nicht fehlen. Es war ein Tag voller Aktivitäten und Diskussionen. Unser Auftritt im Ring geriet zur Nebensache. Undis erhielt von der amtierenden Zuchtrichterin Frau T. Schmid aus der Schweiz ihr erstes SG jedoch in einer Klasse von sechs Hündinnen wenigstens noch platziert.

Nachträglich gratulieren wir noch:

Michaela Peschk mit Henry zu ihrem vorzüglichen Obedienceergebnis bei der Landesmeisterschaft am 02.06.07. Mit 262 Punkten erreichte dieses Team einen sechsten Platz in der Klasse OII. Wir sind sehr gespannt auf Henrys Debut in Klasse OIII! Auch mit Donatello vom Leiningerland startete Michaela bei dieser Prüfung- durch zwei Mißgeschicke reichte es hier leider nur für ein G 214,5 Punkte und den zehnten Platz der Klasse OII

Die Obediencerangliste hat sich verändert.

 

 

 

 

04.06.07

SZS Neuss

Gestern machte ich mich auf den Weg, um meine Jüngsten dem Zuchtrichter Wim Wellens bei der Spezialzuchtschau in Neuss vorzustellen. Die Ergebnisse:

Jugendklasse: Sporty Springers Bloody Mary- SG 4 (hier der Richterbericht)

Offene Klasse: Desperados Undis- V 4

Die Mädels hatten viel Spaß an diesem Tag, vor allen Dingen auf dem Spaziergang mit Badefreuden im Rhein gemeinsam mit "Springfields Anthony", über dessen Gesellschaft wir uns sehr gefreut haben.

 

29.05.07

PRA-Gentest: Ergebnisse Teil II

Das Testergebnis von Sporty Springers Bloody Mary (Finchen, rechts im Alter von 15 Mon) ist endlich auch da und bietet Grund zur Freude:

Sie ist CLEAR (also frei) von der cord1 Mutation

Leider muß für SS Beasty Boys Test erneut Speichel eingesendet werden, das Ergebnis Teil III wird also noch ein Weilchen auf sich warten lassen.

 

25.05.07

PRA-Gentest: Ergebnisse Teil I

Bereits am vergangenen Montag sind die ersten Ergebnisse des PRA Gentests bei uns eingetroffen. Zwei der Fünf Ergebnisse stehen leider immer noch aus, aber ich möchte nun doch den ersten Teil der Ergebnisse meiner Hunde jetzt schon veröffentlichen: Anubis, Joy und Undis sind alle drei Träger der cord1 Mutation, die, würde sie verdoppelt vorliegen, das Risiko des Hundes an PRA zu erkranken zwanzigfach erhöht. Beruhigend ist zu wissen, dass bei keinem dieser drei das mutierte Gen verdoppelt vorliegt sondern nur in der einfachen Form. Ich bin sehr gespannt auf die restlichen Ergebnisse und wie die Springerzuchtgemeinde mit der Möglichkeit des PRA Tests umgeht. Ich hoffe darauf, dass durch die uns vorliegenden Zahlen der amerikanischen Studie (mit nur 20 % freien von 1100 getesteten Springern) die Dringlichkeit mit der wir gegen PRA vorgehen müssen in allen Köpfen angekommen ist. Gerade Rüdenbesitzer sind aufgerufen ihre "Jungs" testen zu lassen, damit alle Züchter Zugriff bekommen auf eine möglichst große genetische Varianz von PRA freien Rüden.

Wer Unterstützung braucht oder Fragen hat zum Procedere des PRA-Gentests, kann sich gern per e-mail oder Telefon an mich wenden.

 

21.05.07

SS Anubis verteidigt erfolgreich den Obedience- Landesmeister Titel!

Bei der Landesmeisterschaft des LV Westfalen am Samstag den 19.05., ausgerichtet vom HSV Marl Frentrop, gewannen Anubis und seine Führerin Ines Hofeditz die Klasse OIII mit einer hervorragenden Vorführung. Das Team übertraf alle Erwartungen mit dem Erreichen der Wertnote vorzüglich und der bisherigen persönlichen Bestleistung von 261,5 Punkten. Auch die Direktqualifikation zur Bundessiegerprüfung ist mit diesem Ergebnis erreicht und so kann man Ines und Anubis am ersten Juliwochenende in Ratingen die Daumen drücken.

Die Youngster nehmen die Verfolgung auf:

SS Black Gwynniver debütierte am Samstag in der Obedienceklasse I geführt von Ines Hofeditz. Die Prüfung war wunderschön anzusehen und nur durch ein Mißverständniss in der Distanzkontrolle fehlten 6 Punkte zum V. Ein dickes SG und ein zweiter Platz in der Klasse OI waren das Resultat für dieses Team und wir sind sehr stolz auf unseren Youngster der sieben Mal die Höchstpunktzahl erhielt.

Am Sonntag den 20.05. legte SS Bouncing Matisse gemeinsam mit seiner Führerin Ulrike Simon erfolgreich die Begleithundprüfung beim GHSV Lörrach ab. Vom Flegelalter mit 16 Monaten war bei Matisses Leistung nichts zu erkennen- ganz souverän erarbeitete er sich einen dritten Platz mit seiner motivierten Fußarbeit, die der amtierende Leistungsrichter Manfred Sillmann besonders lobend hervorhob. Wir freuen uns mit Matisse und Ulrike und hoffen ab Juli auf weitere gute News- dann jedoch von den Agilityturnieren.

Samstag Landesmeister, Sonntag Klassensieger

Von der Landesmeisterparty direkt in den Agilityring: bei der SV OG Wickede Ruhr zeigen Ines und Anubis, dass wer feiern kann auch arbeiten können muß. :) Anubis gewinnt am Sonntag die A2 fehlerfrei und mit einer Zeit von 4,53 m/sec. Die erste Hürde für den A3 Aufstieg ist also genommen.

 

 

06.05.2007

Die Saison hat begonnen

Während unser B-Wurf noch die Freuden des Teenageralters geniesst (rechts SS Busy Bee "Abby") geht es für unsere "Erwachsenen" wieder um Punkte, Ergebnisse und Qualifikationen.

Desperados Undis erreichte gestern auf der Europasiegerzuchtschau ein V4 in der Zwischenklasse Hündinnen unter dem Richter Walter Schicker. Abby hat uns dort bei der Schau besucht und auch gleich die Augenuntersuchung hinter sich gebracht, sie ist vorläufig PRA/Kat frei.

Am Freitag waren vier Sporty Springers und ein Desperadoer zur Speichelprobenentnahme für den PRA-Gentest. Wir erwarten die Ergebnisse mit Spannung aber ohne falsche Hoffnungen.

Am vergangenen Sonntag unterstützten wir den AG-Tag der anderen Spanielrassen mit Vorführungen aus unseren Sportbereichen. Joy, Undis, Hope und Finwe bewiesen dem Publikum wie viel Spaß ein Springer an der Arbeit mit seinem Menschen hat. Der AG-Tag war hervorragend organisiert von Pamela Markewitz, Heike Heidenblut und Rolf Hintzen und vor allem für die Kinder wurden viele Aktionen geboten. Ein großer Spaß war der Juniorhandling Workshop mit anschließendem Wettbewerb bei dem Marie Nolting mit Abby einen zweiten Platz in ihrer Altersklasse belegte. Mir persönlich hat vor allem die Dummyvorführung von Frau Wojahn-Willascheck und ihrem Field Trial English Springer Spaniel gefallen. Dem Organisatoren-Team ein herzliches Dankeschön!

Am Tag davor waren wir mit Sack und Pack bei der Obedienceprüfung in Weeze. Mit 75 Startern in allen vier Leistungsstufen kann man eher von einer Obedienceparty sprechen. Anubis belegte einen vierten Platz in einem mit 12 Startern hervorragend besetzten OIIIer Starterfeld. Über meine Ergebnisse mit Joy hülle ich den Mantel des Schweigens und lege das Erlebte ab in der Schublade "weibliche Wehwechen". Wer mag kann die Punkte der Obediencerangliste entnehmen.

Als abschliessendes "Schmankerl" und als Entschuldigung dafür, dass ich aufgrund der Walpurgisnachtfeierei nicht ganz "up-to-date" war, habe ich noch eine Seite mit Fotos von SS Anubis bei der EM-Qualifikation anzubieten. Vielen Dank, Melanie Licciardi (Lifestyle Aussies) für die schönen Bilder!

 

 

21.04.07

Großartige Neuigkeiten aus GB: der PRA Gentest für den English Springer Spaniel ist nun möglich

Endlich haben auch die Englisch Springer Spaniel Züchter die Möglichkeit eine weitere Erbkrankheit, die mittlerweile beunruhigende Ausmasse angenommen hat, langfristig züchterisch zu bekämpfen. Weitere Informationen dazu auf der Homepage des ESSC in England

 

15.04.07

Top-Level-Obedience... und man lernt nie aus!

Am vergangenen Wochenende hatte unser DVG-MV die Ehre den ersten Qualifikationswettkampf für die Teilnahme an der Obedience Europameisterschaft veranstalten zu dürfen. Von den sechs Teilnehmern dieses Qualifikationswettkampfes haben leider nur zwei die nötige Punktsumme erreicht, um im Juni nach Zagreb zur EM entsendet zu werden. Anubis hat leider auf dem Weg zum Richtungsapportholz einen kleinen Schlenker über die Ringabsperrung gemacht und mußte deshalb nach neuem Reglement disqualifiziert werden- der Richter hatte jedoch für die vorangegangen Übungen nur lobende Worte über das Potenzial dieses Teams. Leistungsrichter der Qualifikation und auch der nachfolgenden Prüfungen war Oskar Tschupp aus der Schweiz der auch zur EM als einer von drei Leistungsrichtern berufen ist. Er setzte die Meßlatte für unsere Verhältnisse hoch an, am Samstag haben nur etwas mehr als 50 % der teilnehmenden Hunde die Prüfungen bestanden, am Sonntag waren es dann genau 75% die mindestens ein "Gut" in ihre Leistungskarte eingetragen bekamen. Umso mehr freuen mich die Leistungen "meiner Hunde" unter diesem Richter:

Samstag:

SS Agility Hope OI: 204 Punkte 3.Platz (Führerin:Nadine Pertek)

SSAgility Jump For Joy OII: 202,5 Punkte 1.Platz

Sonntag:

SS Black Gwynniver Beginner: 285 Punkte 1. Platz Qualifikation OI (Führerin Ines Hofeditz)

Desperados Undis OI : 302,5 Punkte 1. Platz Qualifikation OII, Tagessieg! Höchste Punktzahl des gesamten Wochenendes (32 Hunde)

Dadurch hat sich die Obediencerangliste ein wenig geändert.

Unser Resumee aus diesem Wochenende: Es gibt noch viel zu tun- packen wir´s an!

 

 

 

 

12.04.07

SS Black Gwynniver (Gwynn) war auf ihrem ersten Agilityseminar und hat uns Fotos mitgebracht. //Leider keine Fotos mehr vorhanden//

Wir hoffen darauf, dass alle Freunde daran denken, dem einzigen "nicht-Border Collie" (SS Anubis) auf der Starterliste des Obedience EM Qualifikationswettkampfes, am kommenden Samstag die Daumen und Pfoten zu drücken. Aber wir sind natürlich schon super stolz, dass Anubis und Ines die Ehre haben werden an der Qualifikation teilzunehmen. Wie hoch die Zugangsvoraussetzungen waren, sieht man an dem überraschend kleinen Starterfeld.

 

11.04.07

Lang, lang ist´s her!

Am 11. April 2003 hat mein A-Wurf das Licht der Welt erblickt. Folgerichtig ist heute der Geburtstag von Anubis, Banjo, Amy, Hope, Joy und Easy und sie werden vier Jahre alt. Kinder, wie die Zeit vergeht!! Wir wünschen den Geburtstagshunden, dass sie weiterhin bei guter Gesundheit bleiben und auch ihren angeborenen Frohsinn nicht verlieren.

 

vorne liegend "Mama Nova" im Hintergrund ihr "Sixpack" (Sep06)

 

 

07.04.07

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest !

Der Osterhase hat auf der Sporty Springers Homepage einige kleine Veränderungen versteckt. Die B-ling-Besitzer haben bei der "Eiersuche" sicherlich die Nase vorn.

 

 

02.04.2007

Reichlich Grund zum Feiern:

Am gestrigen Sonntag bestand Sporty Springers Black Gwynniver im Alter von gerade 15 Monaten die Begleithundprüfung bei der Frühjahrsprüfung des DVG MV Unna Königsborn. Ihrer Hundeführerin Ines Hofeditz ist es gut gelungen sich auf den "Prüfungs-Youngster" einzustellen und so legte das Team die BH ohne grobe Patzer ab. Eine Platzierung der Begleithunde ist in diesem Verein leider nicht vorgenommen worden. Der erste "B-ling" ist durch das Ablegen dieser Prüfung nun berechtigt ins Obediencesportgeschehen einzugreifen. Auf einen Agilitystart muß "Gwynn" leider noch drei Monate warten, denn das Zulassungsalter für den ersten Start (Beginnerklasse eingeschlossen) liegt seit Anfang 2007 bei 18 Monaten.

 

Beim Agilitysaisonauftakt des DVG-MV Ahlen am vergangenen Samstag war wie so oft der Jumping Open die Königsdisziplin der Sporty Springers: SSAnubis belegte hier Platz 3 in der klassenübergreifenden Wertung mit 5,43 m/sek und ohne Fehler kam er mit seiner Führerin Ines Hofeditz ins Ziel.

Ebenfalls ohne Fehler und im "Beginnerjumping" raseschnell waren "Sporty Springers Agility Hope" und ihre Führerin Nadine Pertek. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz! Vielleicht sollte so langsam der Slalom klappen, damit die A1 angepeilt werden kann ;-)

Die "Agilityspringer" kommen so langsam in die Jahre -"Aileen Just For Fun" (Finwe) hatte ihren ersten Start in der Seniorklasse, und konnte direkt einen 2.Platz im Seniorjumping für sich verbuchen.

Wir freuen uns auch Jürgen Kanzler mit "Catweazle vom Springer Clan" (Camillo) gratulieren zu dürfen. Das Team belegte einen 3.Platz in der A2 ohne Fehler und ist damit dem A3 Start schon ein ganzes Stück näher gekommen- weiter so, Jürgen und Camillo!

 

 

26.03.07

Großartige Obediencenews aus Frankfurt!

Am vergangenen Samstag startete Michaela Peschk mit ihren beiden Englisch Springer Spaniel Rüden "Donatello vom Leiningerland" und "Henry" bei der Obedience Prüfung des SSGH Frankfurt Bockenheim unter dem Leistungsrichter Ton Hoffmann (NL) in der Klasse OII. Mit Henry erreichte Michaela ein Traumergebnis von 265 Punkten "Vorzüglich" den ersten Platz in OII und damit Qualifikation für OIII!!!!!!! Don leistete sich leider drei Nullrunden, die hohen Punktzahlen der anderen Übungen sicherten ihm aber mit 224,5 Punkten noch ein "Sehr Gutes" Ergebnis.

Diese Punktzahlen ermöglichen Michaela mit beiden Hunden den Start bei der Landesmeisterschaft-

Wir gratulieren und drücken ganz fest alle Daumen!

Don und Henry haben dadurch in der Obediencerangliste die Plätze getauscht.

 

24.03.2007

Winter Ade

Genau wie Sporty Springers Bouncing Matisse hoffen wir darauf, dass dies nun das letzte Aufbäumen des Winters war und wir endlich den Frühling begrüßen können.

 

 

18.03.07

Wir gratulieren Sandra Klaus mit Glory Gilian v. Eschenweg zum 3ten Platz im Jumping1!

Am heutigen Sonntag startete das Team unter dem Agilityleistungsrichter Rene Blank beim Agilityturnier des HSV-Brieskower Funnydogs. "Gil" und Sandra waren so flott unterwegs, dass es trotz zweier Parcoursfehler zum dritten Platz im Starterfeld Jumping1 reichte.

 

15.03.2007

Am vergangenen Wochenende fand unser erstes Obedienceseminar 2007 beim HSV Münster statt. Drei Generationen Springer Spaniel unterstützen mich und Ines Hofeditz in unserer Arbeit den schrittweisen Übungsaufbau zu verdeutlichen. SS Black Gwynniver mit ihren jugendlichen 14 Monaten machte diesen Job zum ersten Mal, aber nicht weniger enthusiastisch als ihre Oma Nova und ihr Onkel SS Anubis. Joy und Undis mussten leider wegen Läufigkeit zu Hause bleiben und kommen so erst beim nächsten Seminar mit zum Einsatz.

Das Seminar ist bei den 20 Teilnehmern (Teams der Prüfungsstufen Beginner bis 0III) aus verschiedenen Vereinen sehr gut angekommen, und so wird unser Terminkalender immer mehr gefüllt.

 

01.03.2007

C-Wurfpläne

Nachdem nun mit den abgeschlossenen Untersuchungen des B-Wurfs klar ist, dass wir einen weiteren Wurf mit Joy befürworten können und wir auch schon einige Welpeninteressenten kennenlernen durften, gehen die Planungen für unseren C-Wurf jetzt in die letzte Runde.

Weitere Informationen dazu hier.

 

26.02.2007

Familientreffen in Frankfurt

Auf der SZS in Frankfurt nutzten wir die Gelegenheit diejenigen Sporty Springers zu treffen die es in südlichere Gefilde verschlagen hat. Scotty und Familie sowie Matisse und Frauchen statteten uns dort einen Besuch ab. Die Möglichkeit der Augenuntersuchung nahmen wir mit 6 Hunden wahr. Die Ergebnisse der Zuchtschau befriedigen uns mit SG1 für SS Anubis und o.B. für SS Bloody Mary (die nicht gewillt war dem Richter in der Hektik ihre schönen Zähnchen zu zeigen) in keinster Weise. Desperados Undis mußte ich am Morgen zurückziehen, denn sie hatte sich offensichtlich vertreten und lahmte. :-( Sehr befriedigend dagegen waren die Ergebnisse der Augenuntersuchung:

Nova-Maine vom Heidenküppel: frei
SS Anubis: frei
Desperados Undis: frei
SS Black Gwynniver: frei
SS Bloody Mary: Distichiasis (2 Haare im Auge)
SS Bold Bogey: frei

Ich habe selbstverständlich nicht vor mit Nova in ihrem Alter noch einen Wurf zu machen, finde es aber trotzdem interessant zu wissen wie es um ihre Augen steht, schliesslich ist sie Mutter vom A-Wurf und Oma vom B-Wurf. Finchens (SS Bloody Mary) Ergebnis ist nichts Ungewöhnliches, wird ihr keine Probleme bereiten und ist nicht zuchtrelevant.

Mit der gestrigen Untersuchung sind jetzt 50 % des B-Wurfes auf Augenkrankheiten untersucht und die weiteren Zuchtpläne mit Joy nehmen Gestalt an. Ich habe eine aktuelle Übersicht über die Ergebnisse aller Sporty Springers gestaltet.

 

v.L. Scotty, Fine, Gwynn, Matisse.

 

20.02.2007

Am Veilchendienstag ein Faschingsgruß

In Scottys Heimat scheint man den Karneval überzeugter zu feiern als hier in der Soester Börde. Jedenfalls war "SS Bold Bogey" gern bereit in seinem Kostüm vor der Kamera zu posieren. Am Rosenmontag hat er offensichtlich zu tief ins Glas geschaut, denn auf dem Foto entgleisen ihm ein wenig die Gesichtszüge. Ich hoffe doch sehr, dass seine Kostümierung nicht auf seinen Charakter schließen lässt, aber andererseits: wer ist schon immer ein Engel?

"Die Karawane zieht weiter, der Scotty hätt Durscht..."

 

19.02.2007

Sehr gut gemacht, Abby!

Gestern bestand SS Busy Bee (Abby) gemeinsam mit ihrem Besitzer Helge Nolting die Abschlußprüfung des "Junghundegehorsamskurses" beim HSV Marl-Frentrop e.V. Der Richter der die Einzelprüfungen abnahm vergab das Prädikat "sehr gut" für Abbys Leistungen.

Abby bleibt dem HSV-Marl Frentrop aber trotz Abschlußprüfung treu, und geht weiterhin mit Marie zum Turnierhundsporttraining wo jetzt endlich nach dem guten HD-Ergebnis die Sprungstangen hochgelegt werden können. Ihre Begleithundprüfung ist für den Herbst geplant, denn seit 2007 ist auch für die Teilnahme an Turnierhundsportturnieren eine abgelegte BH Pflicht.

Sporty Springers Busy Bee beherrscht das "Sitz-Bleib" schon perfekt

 

16.02.2007

7 auf einen Streich: die HD-Ergebnisse sind da !

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Mit den Ergebnissen können wir alle sehr zufrieden sein, allerdings, wie das Leben so spielt, gibt es auch hier einen Wermutstropfen, der mit Sicherheit Einfluss nehmen wird auf die Auswahl des Deckrüden für Joys zweiten Wurf, und darüber hinaus bedeutet, dass wir "Barani" nicht zur ZTB vorstellen :-(

Busy Bee : A1
Bouncing Matisse : A2
Bloody Mary : B1
Black Gwynniver : A2
Beasty Boy : C2
Be Quick : A1
Bold Bogey : A2

Einen herzlichen Dank allen B-Wurfbesitzern die sich entschlossen haben ihre Hunde untersuchen zu lassen!!! Jetzt heißt es weiterhin warten bis mit "Sporty Springers Blissfull Birdie" auch der letzte B-ling auf HD untersucht wurde.

Sporty Springers Bloody Mary gratuliert ihren Geschwistern zu den schönen HD Ergebnissen

 

Achtung! Wichtig! Der Termin für das Agilityturnier in Gotha steht nun fest, Meldungen werden angenommen.

Am 18.+19. August würde ich gern in Gotha Sundhausen so viele Agility-Springer wie möglich treffen. Ich freue mich auf Sport, Camping und Klönen mit euch!!!

 

04.02.07

Wir gratulieren Michaela Peschk mit Donatello vom Leiningerland zum 2ten Platz in der O II !

Bereits gestern startete Michaela mit ihrem Don zum ersten Mal in dieser Obedienceklasse und konnte direkt ein "fettes" SG (247 Punkte) mit nach Hause nehmen. Aber nicht nur Don debütierte dort, auch Henry kam mit Michaela zum Einsatz und holte nur geringfügig weniger Punkte als sein "Kumpel". Auch er erreichte unter der Leistungsrichterin Angela Borkhardt ein SG mit 237,5 Punkten.

Jetzt ist unsere Obediencerangliste für 2007 schon reichlich gefüllt.

Auch der Bericht unserer Winterobedienceprüfung ist endlich fertig.

 

29.01.2007

Ein super Saisonauftakt für die Sporty Springers

Die Ergebnisse der Obedienceprüfung vom 28.01.07 beim DVG MV Ahlen:

Desperados Undis debütiert in der Beginnerklasse, erreicht 294,5 Punkte (V) den 3. Platz und die Qualifikation für den Start in OI.

SS Agility Jump For Joy bekommt in OII sehr schöne 212,5 Punkte (G) und den undankbaren 4.Platz.

SS Anubis scheint seine Topform zu halten, erreicht 242,5 Punkte (SG) und den 1.Platz in einer mit sechs Hunden stark besetzten OIII.

SS Agility Hope schiesst bei ihrem ersten Start in der Beginnerklasse den Vogel ab: 311 !!!! Punkte (V) 1.Platz, Qualifikation für OI und Tagessieg! Super gemacht, Nadine und Hope!!!

Zusätzlich zur Einzelwertung war bei dieser Prüfung auch eine "Teamchallenge" ausgeschrieben. Acht Teams zusammengesetzt aus je drei Hunden konkurierten klassenübergreifend miteinander. Unser "Springerteam" bestehend aus Anubis, Undis und Hope erarbeitete sich die größte Punktzahl des Tages und kam so auf den 1. Platz der Teamwertung. Joy und ihr Team belegten Platz zwei.

Ein ausführlicher Bericht von dieser Prüfung folgt selbstverständlich in den nächsten Tagen, sobald wir uns vom Freudentaumel erholt haben.

 

25.01.07

Endlich Winter!

Sporty Springers Bouncing Matisse zeigt sehr eindrucksvoll, dass Agility-Hallentraining nur etwas für Warmduscher ist. //leider keine Fotos mehr vorhanden//.

 

21.01.2007

Die Homepage bekam einen Frühjahrsputz!

Da die Page mittlerweile ungeahnte Ausmaße annimmt mußte ich Etliches verändern. Eine stupide Arbeit die einiges an Zeit gefressen hat, aber:

Das B-Wurftagebuch und das Newsarchiv gibt es jetzt nur noch als pdf-Files.

Die Obediencerangliste -im letzten Halbjahr sträflich vernachlässigt- ist für das neue Jahr nun wieder jungfräulich und wartet auf viele Einträge. Einer meiner guten Vorsätze für 2007 ist nämlich, diese trotz hohem Zeitaufwand aktueller zu halten.

 

Kopfstudie in Aquarelltechnik: Undis 16 Monate alt

 

15.01.2007

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Nova!

Mein Liebling Nova Maine vom Heidenküppel wird heute 8 Jahre alt. Ihr Alter merkt man ihr nicht im Geringsten an, sie ist weder langsamer noch ruhiger geworden in den letzten Jahren. Meine Hoffnung ist, dass dies in den nächsten acht Jahren genauso weitergeht.

 

08.01.2007

Das neue Jahr fängt gut an für uns: endlich gibt es aktuellere Fotos von Sporty Springers Blissfull Birdie (Loulou) .

Im Laufe der vergangenen Woche sind auch SS Busy Bee, SS Be Quick und SS Beasty Boy auf Hüftgelenksdysplasie geröngt worden. Jetzt müssen wir uns ein Weilchen gedulden, bis die offizielle Auswertung erfolgt- vielleicht hilft Daumen drücken noch ein wenig.

Sporty Springers Anubis und seine Hundeführerin Ines Hofeditz sind Obediencesportler des Jahres 2006 beim DVG MV-Ahlen geworden.

Herzlichen Glückwunsch !

"Loulou" 10 Monate alt

 

01.01.2007

Sporty Springers Agility Queen Amy hat nen Kater

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr!!!

 

das Bild ist leider nicht mehr vorhanden

Copyright Yvonne Keeve Letzte Änderung:22.07.2010