www.sporty-springers.de News Rasse Agility Obedience Meine Hunde Zucht Fotogalerie Links / Kontakt

Was ich schon gelernt habe wollt ihr wissen? Also, ich kenne meinen Namen und komme angerast wenn ich ihn höre, denn das bedeutet immer etwas Gutes! Ich weiß, dass ich nur draussen auf die Toilette gehe. Ich weiß, dass ich mir keine Sorgen machen muß wenn meine Zweibeiner mal nicht da sind, aber ich bin ja auch nie ganz alleine, die große Gil ist immer bei mir. Ich weiß, dass mein Frauchen ganz oft ein bißchen Zeit für mich ganz alleine hat- wir beide machen dann immer tolle Sachen und ich werde bezahlt dafür, mit Leckerchen oder Spielzeug. Ich weiß, dass ich was richtig gemacht habe wenn der tolle Click kommt, denn nach dem Click gibts immer Essen. Und Essen ist sowieso das Tollste, das Zweittollste ist alles wofür man Essen bekommt. Wie zum Beispiel auf die Kontaktzonen rennen und in der Zone halten. Das gibt IMMER etwas. Was ich auch schon weiß, ist dass ich auf Frauchens Führhand achten muß, und dass ich den Laufweg ändern muß wenn die Führhand wechselt. Frauchen sagt, ich kann den Wechsel "klassisch" (vor Frauchen) und auch den "Franzosen" (hinter Frauchen). Einiges von dem was ich sonst noch kann, erzähle ich euch zu den Bildern, damit ihr das besser versteht . ;-)

 

Hier erklärt mir Frauchen grade, dass das was ich hier mache die Grundstellung ist, und dass ich mir damit viel Mühe geben soll, weil das die Basis ist für alle Obedienceübungen. Wenn ich in der Grundstellung sitze, passe ich immer auf wie ein Flitzebogen, denn entweder kommt dann gleich der Click, oder eine spannende Übung geht los- so eine Übung wie die Fußarbeit- ein paar Meter kann ich mich schon ganz gut konzentrieren, aber der Fußgehspass ist immer schon vorbei bevor ich die Lust daran verliere.

 

Sogar das Obedienceplatz in Sphinxstellung halte ich schon ein Weilchen durch, auch wenn Frauchen ein bißchen weggeht-sie kommt ja ganz schnell wieder und dann gibts den tollen Click und Essen ..

 

 

...Tante Gwynn hat eindrucksvoll gezeigt, dass man sogar den Slalom freishapen kann. Frauchen ist gespannt ob diese Methode auch bei mir so gut funktioniert. Naja, für den Click mache ich eigentlich alles, auch durch ein Tor laufen- ist ja nichts dabei...

 

Aus dem Weg!!!!!!! Ich muß schnell auf die andere Seite damit ich anhalten kann in der Zone! -Störend diese Paparazzi!

Copyright Yvonne Keeve Letzte Änderung:22.07.2010